Anzeige

Zum fünften mal Adventsmarkt im Heimatmuseum Krumbach

Festlich geschmückte Räumlichkeiten des Museums
Krumbach: Mittelschwäbisches Heimatmuseum | Im Heimatmuseum Krumbach ist es Tradition , zweimal im Jahr Kunsthandwerkermärkte zu veranstalten. Im Advent, jeweils vor Beginn der Krippenschau findet der Adventsmarkt statt. Heute, Sonntag, den 02.12.2012 wurde er zum fünften Mal durchgeführt.
Vierzehn Aussteller boten ihre in liebevoller Arbeit gefertigten Sachen an. Die Krippenfreunde Krumbach hatten ebenfalls einen Stand, an dem man den Krippenschnitzern bei der Arbeit zusehen konnte. Auch der Weltladen Krumbach war mit internationalem Kunsthandwerk vertreten.
Genähtes, Geklöppeltes, Gestricktes, Patchwork-, Holz-, Wachs- und Perlarbeiten, Hochprozentiges, Advents- und Weihnachtsdeko und vieles mehr wurde angeboten. Alle angebotenen Sachen wurden ausschließlich von den Ausstellern in Handarbeit selbst gefertigt.
Für leibliches Wohl sorgte die Bäckerei Jeckle mit einem reichhaltigen Kuchenangebot zu Kaffee.
Der Markt lockte viele Besucher an, besonders nachdem sich am Mittag die Sonne blicken ließ und manchen zu einem Adventsspaziergang mit Einkehr im Museum verlockte.
2 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.