Anzeige

„Töne, mein Gesang!“ Junge Klassik und mehr....

Junge Musiker begeistern mit ihrem Können
Ist nicht der Mai jener Monat wo alles blüht und gedeiht? Ist es nicht der Monat wo alles singt und klingt? So wie der Natur tut es auch die Berufsfachschule für Musik mit mehreren musikalischen Darbietungen und Konzerten während des ganzen Monats. Von der jungen Klassik zum Muttertag bis hin zum Jahresabschlusskonzert der Rock - Pop - Jazz - Klasse.......

Einen bunten musikalischen Blumenstrauß zum Muttertag überreichen Schülerinnen und Schüler der BFSM am 10. Mai 2009 um 19 Uhr in der Stadionkapelle Thannhausen. Hier gibt es unterhaltsame Kammermusik aus den verschiedensten Jahrhunderten . Der Eintritt ist frei, gegen einen kleinen Unkostenbeitrag am Ende der Veranstaltung ist jedoch nicht dagegen einzuwenden und wird gerne angenommen.
Schon zur jährlichen Tradition geworden ist die „Junge Klassik und mehr....im PIK“ in Memmingen. Am Freitag den 15. Mai gastieren die Berufsfachschüler für Musik aus Krumbach um 20 Uhr im Parterretheater im Künerhaus (PIK) mit Ausschnitten aus ihrem reichhaltigen Repertoire von Klassik bis Jazz. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

„Töne, mein Gesang“ heißt es dann in der ehemaligen Synagoge in Ichenhausen am Sonntag den 17. Mai. Unter der Leitung der Gesangspädagogin Silke Kaiser präsentiert sich das Vokalensemble der BFSM um 19 Uhr mit Musik der Romantik.
Dieses Konzert findet am Montag den 18. Mai auch im Augustanasaal im Annahof in Augsburg statt. Ein Benefizkonzert aus der Reihe „Künstler helfen Obdachlosen - Über Lebenskunst“ gastiert das BFSM - Vokalensemble in der Bezirkshauptstadt. Um 19.30 Uhr ist ebenfalls Musik der Romantik für zwei, drei, vier oder mehr Singstimmen zu hören. Begleitet werden die Vokalisten von dem Pianisten und Klavierdozenten Stephan Kaller. Der Eintritt hier beträgt 8 Euro, ermässigt 5 Euro und kommt Obdachlosen zu Gute.

Für Rock - Pop und Jazz - Liebhaber spielt die Klasse aus diesen Hauptfächern am Mittwoch den 27. Mai ab 20 Uhr im „Zitherbäck“ in Krumbach auf. Unter der Leitung des Fachlehrers für E - Bass, Markus Bodenseh, werden sie ihr neues Repertoire zum Besten bringen. Dabei sein werden Jazz - Klassiker so wie Funk bis hin zu bekannten Gesangsnummern aus der Popmusik. Der Eintritt ist auch hier wieder frei.

Mehr auch unter http://www.bfs-musik-krumbach.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.