Anzeige

Vier Jahrgangspokale beim Schwimmküken-Treffen in Kaufbeuren

Die erfolgreiche 6 x 25 m Freistil-Staffel
Ganz herausragende Leistungen zeigten die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Königsbrunn Bobingen Orcas beim Kaufbeurer Schwimm-Küken-Treffen 2019 der Jahrgänge 2010-2015. Lina Ederer und Samuel Bitsch mit Jahrgang 2010 gehörten bei diesem Wettkampf schon „zu den alten Hasen“ und nutzten ihre ganze Erfahrung. Samuel siegte souverän über 25 m Rücken (19,75 Sek.), 25 m Freistil (17,31 Sek.) und im Start-Weit-Gleitsprung und wurde Zweiter über 25 m Brust und Vierter über 25 m Kraulbeine (Vereinsrekord). Damit gewann er mit rund vier Sekunden Vorsprung deutlich die Mehrkampfwertung. Lina sicherte sich mit Rang zwei über 25 m Rücken, 25 m Brust, Rang drei über 25 m Freistil und Rang 5 über 25 m Kraulbeine und dem besten Start-Weit-Gleitsprung und ebenfalls rund vier Sekunden Vorsprung den Sieg in der Mehrkampfwertung. Ebenfalls eine Klasse für sich war Maximilian Wild im Jahrgang 2011. Maximilian war unschlagbar über 25 m Rücken (24,72 Sek.), 25 m Freistil (20,04 Sek.) und erreichte Platz zwei über 25 m Kraulbeine (Vereinsrekord), 25 m Brust und im Start-Weit-Gleitsprung. Mit einem knappen Vorsprung von einer guten Sekunde konnte auch er den begehrten Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Miriam Bitsch im Jahrgang 2012 holte sich die Goldmedaille über 25 m Freistil (21,83 Sek.) und 25 m Rücken (25,38 Sek.), die Silbermedaille über 25 m Brust, Bronze im Start-Weit-Gleitsprung und Rang sechs über 25 m Kraulbeine. Mit einem satten Vorsprung von sieben Sekunden war auch ihr der Jahrgangspokal nicht zu nehmen. Leah Henshaw (Jahrgang 2011) wurde im Gesamtklassement tolle Dritte. Bronze gab es für sie auch über 25 m Freistil, 25 m Kraulbeine und Silber über 25 m Brust. Eine Bronzemedaille schnappte sich auch Anton Greisel im Jahrgang 2012 über 25 m Kraulbeine. Persönliche Bestleistungen erreichten auch Lia Schmitz (Platz vier und Vereinsrekord über 25 m Kraulbeine), Elina Melzer, Valentina Rosengart (alle Jahrgang 2010) und Louisa Marie Schmid im Jahrgang 2012. Einen großen Erfolg verbuchte auch die 6 x 25 m Freistil-Staffel in der Besetzung Samuel Bitsch, Leah Henshaw, Valentina Rosengart, Lia Schmitz, Maximilian Wild und Lina Ederer. Vier Sekunden Vorsprung vor den anderen Staffeln bedeutete auch hier noch mal Platz eins.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.