Anzeige

Königsbrunner Rekordbeteiligung beim 5. Peter-Schnaas-Pokalturnier

Platz drei beim 5. Peter-Schnaas-Pokalturnier (v.l.): Marian Weser, Markus Tuffentsammer (Schüler A)
Beim 5. Peter-Schnaas-Pokalturnier des Post SV Augsburg war der TSV Königsbrunn in vier Altersklassen gleich mit acht teilnehmenden Zweiermannschaften vertreten.
Bei ihrem Turnierdebüt erreichten Alexander Schuster / Fabian Pfeifferer (Schüler B) den fünften Platz.
Bei der männlichen Jugend erreichten Angelo / Petro Bannout das Achtelfinale, während Daniel Ruder / Simon Piddiu bis ins Viertelfinale vorstießen.
Ebenfalls auf Rang fünf landeten Stephan Savini / Dominic Embacher bei den Schülern A.
Den größten Erfolg erzielten Markus Tuffentsammer und sein Cousin Marian Weser (PSV Königsbrunn), die sich in der gleichen Altersklasse mit 3:2 Spielen den dritten Platz sicherten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.