Schnuppertag für Erstklässler

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Schule | Um den Kleinen den Einstig in das Schulleben einfach zu gestalten, hat die Fritz-Felsenstein-Schule einen Schnuppertag für Erstklässler veranstaltet. Elf Kinder waren mit ihren Eltern in die Aula der Fördereinrichtung gekommen, um Schule hautnah zu erleben.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Walter Falke hießen die Kinder der 1. und 2. Grundschulstufe die zukünftigen Mitschüler mit einem Lied herzlich willkommen. Im Rahmen einer kleinen Vorstellung zeigten sie mit Begeisterung, was sie in der Schule bereits gelernt haben. Anschließend verteilten sich die Kinder auf verschiedene Klassen, um dort spielerisch an ihrem ersten Schnupperunterricht teilzunehmen. Zwischenzeitlich hatten die Eltern Gelegenheit, sich auszutauschen und über den Schuleintritt ihrer Kinder zu informieren. Ab dem kommenden Schuljahr werden 16 Kinder aus der gesamten Region Augsburg in die Fritz-Felsenstein-Schule eingeschult. Schwerpunkt des Kompetenzzentrums ist die motorische Förderung körper- und mehrfachbehinderter Kinder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.