Anzeige

Nach Sara Dinkin: Kristen Stewart sieht total fertig aus!

Erst sah man Kristen Stewart noch mit ihrer neuen Freundin Sara Dinkin durch die Straßen schlendern. Jetzt ist die "Twilight"-Darstellerin wieder alleine unterwegs und sieht wirklich fertig aus.

Die Ex von Robert Pattinson, der derzeit mit Suki Waterhouse liiert ist, trifft sich seit ihrer Trennung von Victoria’s Secret Model Stella Maxwell, sehr oft mit der Modebloggerin Sara Dinkin. Die teilt vor allem Kristens Liebe zu Hunden und geht mit ihr und ihren kleinen Gefährten, gerne zusammen auf längere Spaziergänge. Zuletzt wurde das Paar vor wenigen Tagen in Los Feliz, Kalifornien beim Kaffee holen gesichtet. Beide machten dort noch einen vertrauten Eindruck aufeinander. Doch kann es sein, dass ihre Beziehung jetzt schon anfängt zu bröckeln?

Kristen ging ohne Begleitung auf eine Veranstaltung

Man möchte meinen, die 28-jährige nähme eine wichtige Person in ihrem Leben, wie Sara Dinkin, mit auf die Geburtstagsparty eines Freundes. Doch am Samstag sah man die schöne "Twilight"-Schauspielerin auf diesem eben ganz alleine. Zudem schien es der jungen Brünetten wohl nicht besonders gut zu gehen. Zumindest verbreitete Kristen Stewarts Outfit nicht gerade die Lust zum Feiern. Die Ex von Co-Star Robert Pattinson trug eine schwarze, zerrissene Hose mit einem hängenden Longsleeve “Puma” Oberteil. Stewart sah sehr müde aus und ihre Haare standen ungekämmt in alle Richtungen. Ist im Privatleben des Teeniestars alles in Ordnung?


Das könnte dich auch interessieren:

Robert Pattinson: Romantisches Sonntags-Date mit Suki Waterhouse
Kristen Stewart und Robert Pattinson: Gemeinsamer Film nach "Twilight"?
Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart ohne BH!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.