Anzeige

Kate Middleton: Der Palast veröffentlicht ungesehene Fotos

Neu veröffentlichte Fotos zeigen Kate Middleton, wie sie zusammen mit Designern am Garten arbeitet. (Foto: FAM013FAMOUS)

Herzogin Kate Middleton wird nächste Woche auf der jährlichen Chelsea Flower Show ihr Garten-Projekt zum ersten mal öffentlich vorstellen. Der Palast veröffentlichte dazu jetzt Bilder, die die Arbeiten an dem Garten zeigen.

Schon seit einigen Monaten arbeitet Herzogin Kate Middleton zusammen mit den beiden Landschaftsarchitekten Andrée Davies und Adam White an einem Projekt für die Chelsea Flower Show. Zusammen gestalteten sie den Garten “Back to Nature”, der besonders für Familien sein soll, um gemeinsam eine natürliche Umgebung zu erleben und die Natur zu genießen. Nächste Woche soll dann der Garten präsentiert werden, wobei auch die Queen anwesend sein wird, um Kate zu unterstützen.

Der Garten als Inspiration für Familien

Der Palast veröffentlichte nun eine Reihe von Fotos in denen Kate Middleton gezeigt wird, wie sie mit den Designern des Projekts zusammen arbeitet. Hierbei zeigt auch eine Farbenfrohe Skizze einen kleinen Einblick in das Design. In der Mitte des Gartens wird wohl ein hohes Baumhaus stehen. Es ist inspiriert von Tiernestern und bietet den Besuchern einen Ort, sich zurückzulehnen, zu entspannen und ihre Umgebung zu genieße. Der Garten soll Familien dazu inspirieren, nach draußen zu gehen und die Natur gemeinsam zu erkunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.