Anzeige

BTS: J-Hope nutzt seinen Geburtstag für eine gute Tat

BTS ist ganz schön erfolgreich und die Bangtan Boys machen dadurch natürlich auch ein unfassbares Vermögen. J-Jope nutzt seinen Erfolg aber auch dazu, um anderen Menschen zu helfen.

Die Bangtan Boys haben K-Pop weltweit salonfähig gemacht. K-Pop war vor den Jungs in Europa und in den Staaten noch nicht so verbreitet wie jetzt. Jungkook, V, Suga, RM, Jin, Ji-Min und J-Hope haben also dafür gesorgt, dass die Musikrichtung aus Korea endlich ihren Platz gefunden hat. Mit “Fake Love”, “DNA” und “Idol” haben BTS der Welt bewiesen, dass K-Pop definitiv etwas für die breite Masse ist. Seither werden die Boys weltweit in Talkshows eingeladen und dürfen auf internationalen Bühnen spielen. Dieser Erfolg spiegelt sich natürlich auch im Verdienst wieder. Diesen hat J-Hope nun für einen guten Zweck eingesetzt.

J-Hope tut Gutes

J-Hope hat zu seinem Geburtstag jetzt Überragendes getan. Das Mitglied von BTS hat nämlich einfach mal 89.000 Dollar für Studenten aus ärmeren Verhältnissen gespendet. Auch seine Fans haben anlässlich seines Geburtstag an rund 35 Organisationen gespendet. Damit ist der “K-Pop”-Star ein gutes Vorbild für seine Fans gewesen und hat dafür gesorgt, dass Bedürftigen geholfen wird. Hut ab, J-Hope!


Das könnte dich auch interessieren:


BTS macht gemeinsame Sache mit Alicia Keys

Grammys 2019: BTS schreibt Geschichte

Wie cool: BTS feiern Cardi B!

BTS: Diese Bedeutung hatte ihr Outfit bei den Grammys
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.