Anzeige

Der Löwe hat ausgebrüllt - Peugeot nie wieder!

Kiel: Peugeot | Bei Myheimat.de hatte ich einige Episoden meines Peugeot 407 SW berichtet. Irgendwann ist klugerweise der Punkte gekommen, an dem ich mich vom Gegenstand meines Ärgers getrennt habe. Nach 15 Jahren Kundschaft bei Peugeot und ca. 750.000 km mit Peugeots bin ich sehr desillusioniert von dieser Marke und ihrem Verständnis von Kundenservice und Qualität.

Über lange Jahre (immerhin 15) fühlte ich mich bei meinem Autohaus in Kiel gut aufgehoben. Das hat mit dem Generationswechsel in der Firmenleitung allerdings schleichend nachgelassen. Wer noch nicht einmal Sachmängelhaftung von Garantieversicherung unterscheiden kann gibt mir zu denken.

Jetzt bin ich froh, mich weit von französischen Autos entfernt zu halten. Auch die Marken, die von Peugeot bzw. dem PSA-Konzern supported werden kommen für mich nicht mehr in Frage.

Der letzte Schlag war der Preis für die Inzahlungnahme meines Wagens. Im Ergebnis konnte ich meine Geld nicht schneller verlieren, als mir einen Peugeot zu kaufen. Auch wenn die Peugeots auf den ersten Blick ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben, so haben sie einen herben Wertverlust. Bevor entsprechende Kommentare kommen: einen vergleichbar niedrigen Kaufpreis haben mir auch andere Händler geboten. Nicht der ADAC oder DAT-Schwacke machen den Preis sondern der Markt! Also kann ich jedem nur raten, diese Dinge mit in die Betrachtung einzubeziehen, der sich für einen Peugeot oder ein Fahrzeug des PSA-Konzerns entscheidet.
0
1 Kommentar
430
Nicole Be aus Kiel | 12.01.2013 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.