Anzeige

Selbstsicher mit Karate

Trainer und Teilnehmer des Karate-SV Trainings
Karate als Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche

Statt des regulären Trainings hatte die Abteilung Karate des Herrschinger Budo-Vereins am Wochenende für ihre Kinder und Jugendlichen ein besonderes Selbstverteidigung-Training organisiert.
Der Andrang war groß. Einige Eltern wollten dieses Spezialtraining gemeinsam mit ihren Kindern absolvieren und so konnten die Trainer Anja Kaufmann (4. Dan) und René Mros (1. Dan) rund 40 Teilnehmer begrüßen.
Unter dem Motto „Spaß und Sport“ lernten die Teilnehmer einfache und für Notwehrsituationen hilfreiche Techniken aus der Kampfkunst Karate. Der Schwerpunkt wurde hierbei besonders auf das spielerische Erfahren des eigenen Körperverhaltens gelegt. Die erfahrenen Karate-Trainer für Gewaltprävention und Selbstbehauptung legten besonderen Wert darauf, dass sich die Teilnehmer in kleinen Rollenspielen selbst behaupten lernten und auch klare Grenzen gegenüber anderen setzen konnten.
Kurshöhepunkt war der Auftritt von Trainer René Mros als Angreifer in einem bestens gepolsterten Schutzanzug. Somit konnten die Kinder und Jugendlichen die erlernten Karate-Techniken praxisnah erproben. Die begeisterten Teilnehmer waren sich einig, dass ein derartiges Spezialtraining bald wieder durchgeführt werden sollte.

Die Abteilung Karate des 1. Budo-Verein Herrsching e.V. bietet allen Interessierten von Montag bis Samstag ein vielfältiges Trainingsangebot an, ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.
Informationen über Karate und die Trainingsmöglichkeiten erhalten Sie unter http://www.budo-herrsching.de bzw. karate@budo-herrsching.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.