Anzeige

Tai Chi im 5-Seen-Land

Herrsching am Ammersee: Tai Chi Studio | Nach 5 Jahren mit Kursen im Englischem Garten, in Schwabing, für den Deutschen Alpenverein, für das Pharma Unternehmen GlaxoSmithKline und für Parkinson-Patienten im Klinikum Rechts der Isar, bekommt Tai Chi München eine neue Heimat. Ab Oktober 2015 eröffne ich nun in Herrsching am Ammersee auch ein eigenes Studio unter dem Namen „Tai Chi-Inspiration“.

Neben wöchentlichen Morgen- und Abendkursen biete ich auch Tages-/Mehrtages-Seminare an. Zudem können Sie auch Privatstunden, oder Kurse für Ihr Unternehmen vor Ort buchen. Der angenehme Bewegungsraum hat ca. 50 m2 und eine Fensterfront, die sich zu Terrasse und Garten öffnet. Dadurch ist je nach Witterung Bewegung innen und aussen möglich. Und in der Ferne grüsst der See.

Das Studio liegt am Hang, der übergeht ins Landschaftsschutzgebiet Kiental und zum
„Heiligen Berg“ nach Kloster Andechs führt. Also Natur pur und göttlicher Beistand in einem. Der See ist vom Haus aus zu sehen und in ca. 5 Minuten zu Fuss zu erreichen.

Tai Chi ist ein wunderbarer Ausgleich zu Stress und Alltagshektik und eine sehr gute Grundlage für alle Arten von Sport. Ob Joggen, Biken, Wandern oder Klettern. Zudem beugt es Beschwerden bei Rücken, Knie und Schulter vor. Neben der körperlichen Bewegung erlernen wir in uns hineinzuspüren, zu Ruhe und Konzentration zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.