Anzeige

Schönes Döhren - "„… den Grünen Faden neu beleben!“

Bezirklsbürgermeisterin Christine Ranke-Heck im Döhrener Jammer
Döhren ist ein schöner Stadtteil. Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck ging mit ein paar Genossen aus SPD-Fraktion und Ortsverein noch einmal eine historische Route ab. Zur 1000-Jahr-Feier des Stadtteils 1983 hatten damals die Döhrener Vereine einen grünen Faden durch den Ort gezogen. Dieser Weg führte an allerlei Sehenswerten und Bemerkenswerten aus der Historie des Stadtteils vorbei. Der auf das Pflaster gemalte grüne Faden ist längst verblasst. Doch mit einen der letzten erhaltenen Heftchen vom Grünen Faden in der Hand, wurde der alte Rundgang noch einmal nachvollzogen. Christine Ranke-Heck sprach sie nun dafür aus, die alte Idee wieder aufzugreifen: „Der Grünen Faden durch Döhren und das Begleitheftchen sollten unbedingt eine Neuauflage erleben.“
0
2 Kommentare
13
Lisa Seifert aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 28.06.2009 | 17:25  
77
Bernd Fischer aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 01.07.2009 | 21:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.