Anzeige

Aus Fremden wurden Freunde – Hannover wurde ein globales Dorf auf der Expo 2000

Twipsy begrüßt mich im Exposeum
Hannover: Exposeum |

Ein wenig von dem „Feeling“ kann man selbst noch nach 15 Jahren im Exposeum auf der Expo-Plaza 11 erleben.


Damals war ich noch international berufstätig und Hannover wurde von vielen Städten direkt angeflogen. So ergab es sich, das ich mit vielen Leuten schon im Flugzeug ins Gespräch kam.
Der Schweizer Architekt, der für seinen eidgenössischen Holzpavillion verantwortlich war oder die zwei Ehepaare aus Zürich, die sich die beiden von Peter Stein inzinierten Faust-Aufführungen (22 Stunden) angesehen hatten und begeistert waren. Wir selber hatten Gäste aus Südamerika die feststellten, dass Deutsche gar nicht so stur sind. Das bei den 155 vertretenen Nationen die U.S.A. fehlte hatte niemand gemerkt, denn Amerika war auch so sehr stark vertreten. Deutschland und Hannover gaben sich als offenes, freies, freundliches und fröhliches Land im dem sich Fremde wie zu Hause unter Freunden fühlen konnten. Es wurde aber auch ernsthaft über unsere Zukunft von Mensch, Natur und Technik auf unserem Planeten debattiert. Natürlich gab es auch viel Klatsch und Tratsch, A und B Prominenz und die Königshäuser gaben sich die Klinke in die Hand. Das taten aber auch 18 Millionen Besucher, so dass man an einem Tag wirklich nicht alles sehen und erleben konnte.
Einen kleinen Nachschlag kann man sich Sonntags von 11 – 16 Uhr holen. Für einen Euro!

Es lohnt sich immer noch

Ein kleiner Nachtrag:

Meinen Dank den Ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern, speziell Frau Wähler und Herr Völz, die mir eine excellente Führung gegeben haben.
Mehr vom Exposeum unter http://www.exposeeum.de/
Das Video von Susanne Schumacher
http://www.exposeeum.de/index.php/expo-2000/expo-2...

Natürlich das Expo Lied von den Scorpions – Moments of Glory

https://www.youtube.com/watch?v=z_IFP06z9u8

Von mir ein anderer Bericht von vor fünf Jahren

http://www.myheimat.de/hannover-doehren-wuelfel-mi...

Dresden könnte heute so eine Expo gebrauchen.

1 7
3 6
6
4
3
6
5
2 3
7
1 7
5
4
5
4
1 6
5
5
1 2
2
1 6
6
1 4
3 5
5
5
6
6
2
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
68.047
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 22.02.2015 | 23:20  
37.302
Gertraude König aus Lehrte | 22.02.2015 | 23:25  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 23.02.2015 | 00:38  
62.959
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.02.2015 | 07:23  
483
TWIPSY EXPOSEEUM aus Hannover-Mitte | 23.02.2015 | 09:15  
21.113
Ritva Partanen aus Wennigsen | 23.02.2015 | 09:15  
22.117
Katja W. aus Langenhagen | 23.02.2015 | 10:05  
15.271
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 23.02.2015 | 10:05  
54.321
Werner Szramka aus Lehrte | 23.02.2015 | 10:19  
6.823
Rita Schwarze aus Erfurt | 23.02.2015 | 10:50  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 23.02.2015 | 14:02  
6.234
Holger Finck aus Langenhagen | 23.02.2015 | 19:48  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 23.02.2015 | 22:30  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 23.02.2015 | 22:37  
16.206
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 24.02.2015 | 06:44  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 24.02.2015 | 10:15  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 24.02.2015 | 13:30  
16.206
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 24.02.2015 | 14:31  
27.538
Heike L. aus Springe | 25.02.2015 | 20:24  
9.454
Rainer Bernhard aus Seelze | 26.02.2015 | 06:44  
793
Rolf Schulte aus Hildesheim | 25.05.2015 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.