Anzeige

DSDS 2019: Die Freundin von Mohamed macht Schluss!

Die Kandidaten der 16. Staffel von “DSDS” sind jedes Jahr einem enormen Druck ausgesetzt. Die Kameras zielen nur auf eine Person. Es ist dieser Moment, der über die Zukunft der angehenden Superstars entscheidet. Wer wird die Chance verspielen, und wer hat seine Zeit richtig genutzt?

“Deutschland sucht den Superstar” fordert wieder alle Leute die ein Talent zum Singen, Tanzen und Performen haben auf die Bühne. Die “DSDS”-Kandidaten sind vor ihren Auftritten meist ziemlich aufgeregt. Wenn dann noch etwas schief läuft, kann das schon mal die Performance der Mitstreiter beeinflussen. Ist das auch der Fall bei Mohamed?

Mohamed kann nichts dafür

Der 20-jährige war bereits 2017 bei der Castingshow dabei. Jedoch hat er es damals nicht in den Recall geschafft. Mohamed meint, er war damals noch jung gewesen und hat ständig gezittert. Mit beim Casting in Hamburg ist auch seine Freundin. Die macht jedoch kurz vor Mohameds Auftritt mit ihm Schluss und lässt den selbsternannten Rapper links liegen. Der ist natürlich geschockt und meint, dass seine Freundin oft sehr eifersüchtig ist, obwohl er nichts gemacht hat. Kann der Berliner jetzt noch eine saubere Leistung auf der “DSDS”-Bühne abliefern?


Das könnte dich auch interessieren:


DSDS 2019: Christoph - Die Scheidung seiner Eltern war schwer

DSDS 2019: Pietro und Xavier wetten auf Annie

DSDS 2019: Augustinas Mama gibt ihr Halt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.