Anzeige

Big Band der Bundeswehr auf dem Ulmer Münsterplatz

(Foto: Veranstalter)
Am Donnerstag, 11.07.2019, spielt die Big Band der Bundeswehr, unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, auf dem Ulmer Münsterplatz. Unterstützt werden die Musiker von den Vocalistinnen Jemma Endersby und Susann Albers sowie dem Vocalisten Marco Matias. Das Ensemble überzeugt durch seinen einzigartigen Klang und eine Bühnenshow, die mit modernster Technik präsentiert wird.



Der Eintritt ist frei! Alle Spenden gehen zugunsten der Aktion 100 000 und Ulmer helft e.V.

Donnerstag, 11.07.2019 | 20 Uhr

Ulmer Münsterplatz, 89073 Ulm



Karitative Verkaufsstände ab 16 Uhr

Stadtführungen ab 18 Uhr

Konzert 20 Uhr



In der Musik der Big Band der Bundeswehr hat Uniformität keinen Platz. Alle Instrumentalisten sind handverlesen, in ihren Fachgebieten erstklassige Solisten sowie Absolventen der renommiertesten Kunsthochschulen für moderne Unterhaltungsmusik. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, hört nicht nur Musik im Big Band Sound aus den Genres Swing, Rock und Pop. Er wird mitgenommen in eine Welt der Show- und Unterhaltungsmusik, der Überraschungen und Emotionen, der Spezialeffekte und greifbaren Spielfreude. Den Konzertbesucher erwartet mehr als 90 Minuten beste Unterhaltung durch die musikalische Top-Performance der Musiker in Uniform.



Ab 16 Uhr präsentieren karitative Einrichtungen aus der Region ihre Dienstleistungen und bieten Werksattprodukte an.

Mit dabei: Andere Baustelle Ulm e.V., Donau-Iller Werkstätten, RehaVerein für soziale Psychiatrie Donau-Alb e.V. und die Aktion 100 000 und Ulmer helft e.V.



Ab 18 Uhr bietet die Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH eine Reihe von außergewöhnlichen Stadtführungen an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.