Anzeige

Tag der offenen Töpfereien findet großen Anklang- Mehr als 40 Töpfereien beteiligten sich am vergangenen Wochenende

Asghar Khoshnavatz erklärt den Besuchern die Funktion eines Raku Ofens
Bereits zum 8. Mal öffneten am vergangenen Wochenende die Baden Württembergischen Keramiker/innen und Keramiker ihre Töpfereien. Von Eberbach über Bad Wimpfen bis nach Freiburg hatten die Künstler/innen ihre Werkstätten geöffnet. Dabei gab es nicht nur Töpferware zu sehen. Die Werkstätten hatten ein Programm für Jung und Alt vorbereitet. Wir haben die Töpferei von Asghar Khoshnavaz in Wald nahe Sigmaringen besucht. In der Werkstatt konnten die Kinder das Töpfern lernen. Sie dürfen nach der Produktion und dem Brennen Ihrer Schälchen diese abholen. Für die Erwachsenen gab es neben Tee und Gemüsesuppe unter anderem einen Ausdruckstanz das das kommen des Frühlings darstellt. Ich habe einige Szenen dieses Tanzes in Bildern festgehalten. Der Iranische Künstler selber bot außerdem eine Werkstattbesichtigung mit Raku Vorführung statt. Der Tag der offenen Töpferei fand einen großen Anklang. Natürlich gab es Produkte aus der Werkstatt von Asghar Khoshnavatz sowie Schmuck von einer weiteren Ausstellerin zu kaufen.
Hier sind Bilder von dieser Werkstatt zu sehen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.