Anzeige

Afrika hautnah in Birkenried

Außergewöhnliches Tanzerlebnis
Nach den außergewöhnlichen Auftaktkonzerten mit Sigi Finkel & Mamadou Diabate am 14. Mai sowie dem Start in Afrika-Festival mit der Gruppe Pamuzinda am 21. Mai wird täglich von Samstag bis Montag die Gruppe "Diamoral" aus dem Süd-Senegal am Nachmittag ein besonderes Tanzerlebnis bieten. Es gibt im Senegal wenige, die den traditionellen Stelzentanz beherrschen. Beim Afrika-Festival in Birkenried wird dies von Samstag bis Montag live geboten. www.diamoral.de

Samstag- und Sonntagabend: Stars der südafrikanischen Musikszene
Samstagabend steht Joe Nina mit seinem "dancable african pop" auf der Birkenrieder Bühne, begleitet von 12 Musikern und Backgroundsängerinnen. Sonntag kommt dann mit Steve Kekana eine zweite südafrikanische Legende, der die Popmusik am Kap seit Jahrzehnten beeinflusst.

Löwenstarke Trommler, afrikanische Küche und Familientreffen einer afrikanischen Familie
Die beiden "löwenstarken Trommler" Habib und Amadou sind inzwischen mit 15 und 16 voll im "Teenie-Alter" und werden uns schon das 4. Jahr auf dem Festival begleiten. Von Freitagabend bis Montagabend können unsere Gäste natürlich voll die afrikanische Küche genießen. Dafür wird Jennifer wie in den Vorjahren sorgen. Am Sonntag kocht zusätzlich Berte Ngoubamdjum, die Mutter von Isabelle Siyou. Damit wird der Sonntag weitgehend von der Familie Ngoubamdjum getragen: Gottesdienst um 11:00 Uhr mit Vater Martin, musikalische Begleitung dabei durch Isabelle und die afrikanische Küche mit Mutter Berte.

Kinderbeschäftigung mit Bildhauern und Malen
Damit es den Kleinen nicht langweilig wird, haben wir interessante betreute Beschäftigungen vorbereitet. Afrikanische Bildhauer und deutsche Maler betreuen die Kinder.

Afrikanischer Basar von Samstagmittag bis Montagabend
Bei der Auswahl der Marktstände haben wir darauf geachtet, dass möglicht viele Regionen Afrikas vertreten sind. Hier werden Ihnen Kunst, Kunsthandwerk und handgefertigte Gegenstände des täglichen Bedarfs angeboten.

Eintrittspreise:
Tageseintritt 12-18h
Erwachsene 4,- Euro, Jugendliche 10-16 J. 2,- Euro, Kinder unter 10 freier Eintritt

Konzerte: Freitag 12,- Euro, Samstag und Sonntag jeweils 15,- Euro

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika. Öffnungszeiten von Galerien und Skulpturenpark: Di-So 14-19h
Biergarten und Galerie-Café sind immer Sa-So von 14-19 Uhr geöffnet

Info: www.birkenried.de Kontakt: info@birkenried.de
Reservierung: tickets@birkenried.de oder 08221-24208
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.