Anzeige

Schönheiten in der Natur... der blaue Pfau

Der blaue Pfauenhahn
Eine fürstliche Ziervogelart, immer wieder schön anzusehen, ob im Vogelpark Uckersdorf oder am Kinderspielplatz Hochwaldhausen im Vogelsbergkreis.

Er fällt durch sein tolles Gefieder ins Auge, nur selten bekommt man seine ganze Schönheit zu sehen, nur dann wenn das Pfauenmännchen mit seinen Schwanzfedern ein Rad schlägt.

Er gehört zu der Ordnung der Hühnervögel in Richtung Fasanenartig und wird weltweit als Haustier gehalten oder vielfach in Parkanlagen und Vogelparks.

Ein tolles Schimmern des Federkleides ist immer wieder eine Augenweide, beide Geschlechter tragen eine schöne Federkrone. Ursprünglich stammt der blaue Pfau aus dem indischen Subkontinent, wo er sehr beliebt war, denn er hat dort auch junge Schlangen auf dem Speiseplan!

Der Pfau gilt als Symbol der Schönheit, Reichtum, Liebe, Leidenschaft, aber auch der Unsterblichkeit, Arroganz und Eitelkeit, er nimmt damit eine besondere Stellung im Tierreich ein.

Er ist aber auch ein sehr wachsamer Vogel und warnt mit seinen lauten, durchdringenden Schreien auch andere Tiere vor Gefahren und auch die Menschen vor Unwettern.
2 4
2 4
2 5
2 2
1 4
0

Weiterveröffentlichungen:

Hinterland extra | Erschienen am 03.11.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
68.496
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.11.2010 | 10:11  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 01.11.2010 | 10:58  
17.300
Wolfgang H. aus Gladenbach | 01.11.2010 | 14:19  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 01.11.2010 | 14:20  
27.467
Carmen L. aus Pattensen | 01.11.2010 | 17:12  
32.595
Günther Eims aus Sehnde | 01.11.2010 | 18:59  
17.300
Wolfgang H. aus Gladenbach | 01.11.2010 | 22:41  
12.282
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 02.11.2010 | 14:26  
17.300
Wolfgang H. aus Gladenbach | 02.11.2010 | 23:03  
8.581
ELVIRA MOGA aus Königsbrunn | 04.11.2010 | 19:44  
23.165
Karola M. aus Peine | 04.11.2010 | 21:43  
17.300
Wolfgang H. aus Gladenbach | 05.11.2010 | 00:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.