Anzeige

Gemeinsamer Jahresauftakt: Bürgerempfang ein voller Erfolg

Neujahrsempfang Gersthofen, 2019 /
Zum neunten Mal lud die Stadt Gersthofen ihre Bürgerinnen und Bürger zum Beginn des neuen Jahres in die Stadthalle zum Bürgerempfang. Dabei sind nicht nur Neubürger, sondern auch alteingesessene Gersthofer herzlich willkommen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung, mit musikalischer Untermalung des JUGGE Ü18 und tänzerischen Darbietungen der Lechana, unter einem besonderen Motto, denn die Stadt feiert 2019 ihren 50. Geburtstag. Nicht zuletzt darum war der Besucherandrang in diesem Jahr besonders groß.

Zusammen mit Bürgern, Vereinen und Unternehmen wird im Festjahr unter dem Motto "Gemeinsam. Erfolgreich. Leben." gefeiert, das Festprogramm sowie weitere Informationen rund um die vielfältigen Events und Highlights wurden beim Bürgerempfang präsentiert. So tourt zum Beispiel über das ganze Jahr hinweg ein Fotocaravan durch die Stadt und lässt Gersthoferinnen und Gersthofer erzählen, wer ihr Lieblingsmensch, wo ihr Lieblinsort oder was ihr Liebingserlebnis in Gersthofen ist.

Besucher hatten beim Bürgerempfang außerdem die Möglichkeit, sich über die verschiedensten Themen der Stadtverwaltung sowie über die Angebote verschiedener Vereine zu informieren. Besondere Gesichter aus letzteren hatten ebenfalls einen Auftritt: Erster Bürgermeister Michael Wörle begrüßte Ehrenvorsitzende, Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglieder aus den verschiedensten Gersthofer Vereinen auf der Bühne und machte deutlich, dass das ehrenamtliche Engagement eines jeden Einzelnen wichtig und unersetzlich für eine bunte und vielfältige Stadt ist. Unter großem Applaus wurde der Einsatz der verdienten Mitglieder besonders gewürdigt.

Und auch multikulturell ging es in der Stadthalle zu, denn im Rahmen der Freundschaftsvereinbarung, welche die Stadt mit der Region Baringo County in Kenia schloss, besuchte eine Delegation des dortigen Parlaments erneut Gersthofen. So konnten Bürgerinnen und Bürger mehr zum Thema Zusammenarbeit zwischen den Partnern erfahren und sich über die verschiedenen Ziele zur "kommunalen Klimapartnerschaft", welche ebenfalls geschlossen wurde, informieren.

Alle weiteren Informationen zum Jubiläumsjahr finden Interessierte unter www.50jahre-gersthofen.de.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.02.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.