Anzeige

Gersthofen: Und sie sausen wieder ! Seifenkistenrennen in Gersthofen

und los gehts
Wir haben bis jetzt kein Seifenkisten rennen verpasst und sind jedes mal begeistert, was sich die Teilnehmer haben alles einfallen lassen. Man kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, von der Bierflasche, über die Spritze, das Schwein, den rosaroten Panther über den fliegenden Teppich bis zu Emma aus der Augsburger Puppenkiste war alles dabei. Leider konnte "Emma" (F.A.T. = Fire Attac Team = Freiwillige Feuerwehr Gersthofen) nach dem ersten Rennen nicht nochmals starten, da sie im Zielbereich umgekippt ist. Wie wir erfahren haben, habe sich alle 4 Besatzungsmitglieder der Dampflok bei dem Sturz leicht verletzt und mussten ärztlich behandelt werden.

Das Wetter war auf jeden Fall genau richtig und es hat riesigen Spaß gemacht. Ich hoffe es gibt auch nächstes Jahr wieder ein Seifenkistenrennen, ich bin auf jeden Fall wieder dabei.

Genug geredet, hier ein paar Bilder (leider war mein Platz zum Fotografieren nicht der Beste)
0
7 Kommentare
580
Tanja Schnepp aus Gersthofen | 21.05.2009 | 17:05  
580
Tanja Schnepp aus Gersthofen | 21.05.2009 | 17:19  
15.152
Corinna Matthes aus Langweid am Lech | 21.05.2009 | 17:26  
580
Tanja Schnepp aus Gersthofen | 21.05.2009 | 19:13  
14
Marcel Garron aus Gersthofen | 21.05.2009 | 22:06  
580
Tanja Schnepp aus Gersthofen | 21.05.2009 | 22:35  
24.159
Willi Hembacher aus Affing | 29.05.2009 | 05:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.