Anzeige

Neue Zertifizierung: Kita Blumenwiese jetzt „Haus der kleine Forscher“

Große Freude gibt es aktuell bei Kindern und Mitarbeiter der Kita Blumenwiese in der Schubertstraße, denn die Betreuungseinrichtung erhielt nun ein besonderes Zertifikat. Die Stiftung „Haus der Kleinen Forscher“ verleiht dieses an Kitas, Horte und Grundschule, die im Rahmen ihrer pädagogischen Arbeit regelmäßig mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise gehen. Das Engagement für naturwissenschaftliche Bildung soll so gefördert und nach außen für alle sichtbar gemacht werden.

Die Kinder des Kindergartens Blumenwiese in Gersthofen beschäftigten sich dafür intensiv mit dem Projekt „Farben“. Durch spielerische Dinge erkannten die Kinder unter anderem, dass aus einer Mischung zweier Farben eine neue Farbe entsteht. Sie lernten auch den Regenbogen mit all seinen Farben kennen und begriffen zudem, wann man ihn sehen kann. Auch weitere Aktionen, wie das Farbturnen sowie ein Farbfrühstück durften bei dem Projekt nicht fehlen. Als Abschluss führten die Kinder am Familientag einen Farbtanz vor.
Nach dem Erhalt der Zertifizierung feierte der Kindergarten und legte, passend zum aktuellen Thema, eine Drachen-Forscherwoche ein. Der Kindergarten Blumenwiese freut sich nun sehr, ein Haus der kleinen Forscher zu sein und wird in Zukunft fleißig weiter forschen und entdecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.