Anzeige

Hütttenfest der NaturFreunde Gersthofen

Am 04. Juni war es wieder soweit. Wie jedes Jahr am Pfingstsonntag fand das traditionelle Hüttenfest der Gersthofer NaturFreunde rund um die Klaus-Hütte in Muttershofen statt. Nachdem der Aufbau am Samstag noch bei perfektem Wetter stattfand, kam über Nacht eine Gewitterfront. Am Sonntag regnete es am Vormittag noch leicht, sodass schon das schlimmste befürchtet wurde. Zum Glück war es nicht kalt, und gegen Mittag wurde es besser. So füllten sich die Plätze zunächst auf der überdachten Terrasse, und später auch auf der Wiese. Die musikalische Unterhaltung kam erneut in bewährter Qualität von Robert Kraus. Für das leibliche Wohl war in Form von Weißwürsten, Gegrilltem, Kaffee und Kuchen, sowie Getränke aller Art gesorgt. Es gab sogar Cocktails an der Bar. Dank der vielen Helfer lief wieder alles reibungslos ohne Probleme ab, und nächstes Jahr spielt dann hoffentlich der Wettergott gleich von Anfang an mit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.