Anzeige

Gersthofer Verein Kinderweihnachtswunsch stellt sich vor 

Günter Bugar, Yvonne Reutemann, Vereinsvorsitzende Tanja Schnepp, Barbara Bugar und Hannelore Schorr
Gersthofen: Rathausplatz | Trotz kühler Temperaturen haben es sich die Mitglieder des Vereins Kinderweihnachtswunsch nicht nehmen lassen ihren Verein, den es seit sieben Jahren gibt, auf dem Rathausplatz mit einem Infostand zu präsentieren.

Vielen Bürgern ist der Verein noch nicht bekannt, andere wiederum können es nicht erwarten dass die zahlreichen Kinderwünsche, wie jedes Jahr am 01. November, online gestellt werden.

„Wir sind begeistert wie viele Gersthofer sich heute über unseren Verein Kinderweihnachtswunsch beim Infostand auf dem Rathausplatz informiert haben“ so die Vereinsgründerin und Vorsitzende Tanja Schnepp.

Einige Besucher haben sich vor Ort spontan für einen der 222 Kinderwünsche entschieden, andere suchten das Gespräch um zu Erfahren, was macht der Verein, wie läuft die Aktion ab, wohin gehen die Geschenke, um welche Einrichtungen / Kinderheime kümmert sich der Verein u.v.m.. Das Kinderweihnachtswunsch-Team ist sehr dankbar über das entgegengebrachte Vertrauen und Interesse am Verein wie auch die Bereitschaft der Gersthofer Bürger den zahlreichen Kindern einen Wunsch zu erfüllen. Die Wunschliste ist lang und man kann noch vielen Kindern ein leuchten in ihre Augen zaubern.

Die Wunschliste der Kinder und weitere Infos findet man unter: www.kinderweihnachtswunsch.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.