Anzeige

SC UG / Aikido Jahresbericht 2012

Trainerstab Aikido
 
Abteilungsleitung Aikido
Germering: Kirchenschule | Germering: Kirchenschule | Am Fr. den 8.03.2012 fand die jährliche Abt. Versammlung der Abt. Aikido im, SC Unterpfaffenhofen – Germering statt, dabei konnte auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2012 zurück geblickt werden.

Viel Aufmerksamkeit und Anerkennung wurde den Dojo Leitungen und der Jugendleitung bei ihren Berichten aus den sportlichen Bereichen und ihrer engagierten Arbeit entgegen gebracht.
Im Aikido wurden von den 6 Trainern insgesamt 300 Trainingseinheiten abgehalten.
Auch 2012 konnten von der Abteilung Aikido wieder einige sehr hochkarätige Lehrgänge organisiert werden. Besonders hervor zu heben war am Beginn des Jahres der Lehrgang von Stefan Otto (5. Dan). Die vielen Teilnehmer mussten sich dabei den Platz in der Halle gut einteilen..
Viel Aufmerksamkeit erregte auch das Wochenende mit Martin Toplitzer (3. Dan Aikido, 3. Dan Jodo, 3. Dan Iaido) aus Wien. Der international ausgeschriebene und organisierte Lehrgang zog, wie bereits in den letzten Jahren, viele Interessierte in Germering auf die „Matte“ .
Traditionsgemäß organisierte die Dojo Leitung im Juli eine Gürtelprüfung, diesmal lag der Prüfungsschwerpunkt bei den Fortgeschrittenen Aikido´kas. Alle Teilnehmer konnten dabei ihr Können zeigen und die nächst höhere Stufe erreichen.
Durch ein hohes Engagement und die gemeinsame Organisation der Budo Sportgruppen Aikido / MSK, Judo und Jujutsu / Karate im SC Unterpfaffenhofen / Germering konnte wieder der Germeringer Budotag am 03.März.2012 durchgeführt werden. Dieses Event fand bereits zum 2. Mal statt und bot neben den sportlichen Aspekten auch viele interessante Einblicke in die Asiatische Kultur die im Rahmen einer Asia Messe dargeboten wurde.
Mit den Sportarten Aikido, Iaido, Jo Do sowie Moderne Schwertkunst.zeigten die Aktiven vor ca. 500 Besuchern einen kleinen Ausschnitt aus Ihrem Repertoire. Erstmals konnte sich dabei auch die Tai Chi Gruppe der Öffentlichkeit zeigen.
Mit der Teilnahme der Aikido Jugend am Einzug zum Germeringer Volksfest sowie der Teilnahme am Germeringer Kindertag vor der Stadthalle Germering konnte auch die Kinderabteilung sich erfolgreich in der Öffentlichkeit präsentieren.

Die neu angebotene Sportart Tai Chi konnte in Germering weiter ausgebaut werden. Die am Mittwoch Abend um 20:30 Uhr angebotenen Übungsstunden werden von immer mehr
Teilnehmern wahrgenommen. Es wurde dabei bereits ein regelmäßiger Trainingsbetrieb einer Anfänger- und einer Fortgeschrittenen Gruppe eingerichtet.

Stabil verlief das Jahr 2012 auch für die Gruppe „Moderne Schwertkunst“. Neben 125 Trainingseinheiten wurden auch drei überregionale Multiplikation`s (Trainer Fortbildungen) Lehrgänge im Frühjahr in Germering abgehalten. Am internationalen Schwertkampftunier „Swordfish“ in Göteburg nahmen die Mitglieder der Gruppe teil.
Sehr erfolgreich (35 Teilnehmer) organisierte die MSK Gruppe bereits zum 5. Mal den Internationalen Lehrgang auf der Insel Ameland in den Niederlanden.
Damit zeigt sich die Gruppe wiederholt als aktivste regionale Gruppe dieser jungen Sportart.
Eine Fortsetzung dieses erfolgreichen Events ist auch für das Jahr 2013 bereits in Vorbereitung.

Mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, und dem Deutschen Ju-Jutsu Verband.
beteiligte sich die Aikido Abteilung mit einer Sachspende am Aufbau des EJJA in
Athiopien (Judo & Ju-Jitsu Association in Ethiopia)
Am Mittwoch, den 12. Dezember 2012 übergab der Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft in Addis Abeba, Dr. Till Blume, eine umfassende Materialspende an den Judoverband EJJA in Äthiopien.



In diesem Zusammenhang wurde auch auf die weiteren Veröffentlichungen der einzelnen Events im Internet Portal „Myheimat“ hingewiesen

Nähere Informationen unter:
www.aikido-germering.de
www.moderne-schwertkunst.de/
www.sc-ug.de
info@aikido-germering.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.