Anzeige

Spenden-Übergabe mit Corona-Sicherheitsabstand

Friedberg: TSV Friedberg Sporthalle | Volleyballer des TSV Friedberg und das Team der Rosen-Apotheke sammelten für das Kinderheim Friedberg. Zwar verloren die Volleyballer ihr Spiel gegen den TSV Mühldorf und dennoch gab es am Sponsorentag der Rosen-Apotheke mit dem Kinderheim einen Gewinner.

Beim Spieltag am 8. März 2020 sammelten die Volleyballer des TSV Friedberg zu Gunsten des Kinderheims Friedberg. Alle Zuschauer genossen freien Eintritt und konnten dafür einen Obulus für den guten Zweck beisteuern.
Seit Jahren ist Hr. Dr. Proeller Förderer des Sports und gemeinsam mit den Volleyballern und Handballern des TSV Friedberg sammelt er jeweils an einem Spieltag für soziale Einrichtungen in Friedberg.
Die Volleyballer sind dabei traditionell die „Paten“ für das Kinderheim und die Handballer für die Sozialstation Friedberg. Leider ist der Spieltag der Handballer aufgrund der Corona-Krise abgesagt worden, wobei sich auch die Handballer noch spendabel zeigen wollen, wie deren Vorstand, Dirk Kreutzburg bereits ankündigte.
Die erste Mannschaft des TSV begann zwar schwach und verlor die ersten beiden Sätze, kämpfte sich jedoch ins Spiel zurück und hätte beinahe noch die Wende geschafft. Leider verloren sie den alles entscheidenden 5. Satz.
So verlor der TSV Friedberg zwar das Spiel gegen den TSV Mühldorf in einem spannenden und mitreißenden Match, aber das Kinderheim war in mehrerlei Hinsicht der Gewinner. Zum einen konnte Hr. Dr. Proeller als Inhaber der Rosen-Apotheke und Sponsor der Volleyballer das Geld an Hr. Schulan, dem Geschäftsführer des Kinderheims, überreichen. Zum anderen genossen einige Kinder in der Halle gemeinsam mit ihren Betreuern das Spiel und waren begeistert. Herr Schulan bestätigte, dass dies für die Kinder ein „tolles und außergewöhnliches Erlebnis“ war.
Somit gilt dem TSV Friedberg doppelt Dank, da sie nicht nur für eine tolle Spende gesorgt haben, sondern auch den Kindern einen unvergesslichen Sonntagnachmittag beschert haben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH02 myheimat friedberger | Erschienen am 02.05.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.