Anzeige

Der Wahlsonntag und die Friedberger Feuerwehr

Besuch des "Tag der offenen Tür" bei der FFW Friedberg
Friedberg: Freiwillige Feuerwehr Friedberg |

Die Rothenberger Herren auf Tour

Auch unsere Bewohner konnten an diesem schönen sonnigen Tag ihre Stimme zur Bundestagswahl abgeben, da hatten sie auch einen kleinen Heimvorteil. Das Wahllokal befand sich in unserem Haus und somit konnte jeder ohne große Wege seine Stimme abgeben.
Gleichzeitig fand an diesem Sonntag der „Tag der offenen Tür“ unserer Friedberger Feuerwehr statt. Da viele unserer Herren enge Kontakte zur Feuerwehr pflegten oder auch selbst aktiv waren, kam unserem Betreuungsteam die Idee mit ihnen diese Veranstaltung zu besuchen.
Gegen Mittag brachen unsere Herren, wieder einmal unterstützt durch unsere ehrenamtlichen Helfer und den Mitarbeitern der Betreuung, zur Feuerwache auf. Sie besuchten die verschiedensten Vorführungen, besichtigten die Technik, erlebten die „Bergung“ unseres Bürgermeisters, trafen viele alte Bekannte und ließen sich auch mal wieder ein Bier schmecken. Verführerisch dufteten dazu auch noch die Würste und Steaks vom Grill. Schnell war ein freier Tisch gefunden und bei diesem sonnigen Wetter gab es nichts Schöneres als beim schmackhaften Essen noch ein bisschen das ganze Treiben zu beobachten und sich angeregt zu unterhalten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 04.11.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.