Anzeige

Zehn BücherKisten für Friedberg

Der BücherSchrank hat Nachwuchs bekommen: Seine Initiatoren, Wolfram Grzabka und Gabriela Palm, haben - kostenlos - zehn BücherKisten an Unternehmen in Friedberg ausgegeben, die diese in ihren Räumen aufgestellt haben. Eine Erstausstattung mit lesenswerter Lektüre enthielten die schicken grauen Holzboxen im Format 40x30x20 Zentimeter bereits. Realisiert wurde diese Aktion von der Werbeagentur grzabka creative. Diese hatte im November 2015 den Öffentlichen BücherSchrank vor der Stadtpfarrkirche St. Jakob aufgestellt: Zum tauschen, leihen und lesen!


Hier finden Sie die BücherKisten:

Altstadtcafé Weißgerber > Ludwigstraße 10
Bäckerei Geppert > St.-Michaels-Platz 5, FDB-Ottmaring
EDEKA Wollny > Bozener Straße 2
Finanz- und Gesundheitszentrum > Sparkassenplatz 1
(Erstausstattung mit Büchern: Buchhandlung lesenswert!)
Friseursalon Raphael > Bauernbräustraße 4
Gasthof zur Linde > Münchner Straße 1
Klaus Koppenhagen, Physiotherapie > Bauernbräustr. 4
KNIESS Eisenhandlung > Marquardtstraße 1
Notare Deutrich und Dr. Ihrig > Ludwigstraße 8
PatchWork Haus für Handarbeit > Bauernbräustraße 4
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.