Anzeige

Was für ein Spaß!

Gute Laune beim Frühjahrskonzert der Jugendkapelle Friedberg
Friedberg: Stadthalle | Nicht nur die jungen Musikanten hatten beim Frühjahrskonzert viel Vergnügen.

Das Foto zeigt unsere Elternbeiratsvorsitzende Maria Zangl bei ihrem Klatsch- und Stampfsolo mit dem B-Orchester. Obwohl sie völlig unwissend zu diesem "anspruchsvollen" Auftritt kam, hatte sie dabei sichtlich Spaß. Wie auch alle Muskerinnen und Musiker der Jugendkapelle und das Publikum. Das B-Orchester legte sicher und klangvoll vor. Die Solisten zeigten, dass sie ihr Instrument beherrschen. Schon beeindruckend was so junge Musiker leisten können.
Fulminant auch der Aufttakt des A-Orchesters mit dem Konzertmarsch "Bravissimo!". Mit den beiden Wertungsspielstücken "Crossbreed" von Thiemo Kraas und "See Rock City" von Brant Karrick überzeugte das Orchester vollends und zog die Zuhörer in ihren Bann.
Kurzweilige gestaltete sich der zweite Teil des Konzertes mit vielen bekannten und beliebten Melodien. Brilliant auch hier der Auftritt der Klarinettistin Sonja Dietze mit dem Solo bei "Clari Fun Key".
Ein rundum gelungener Abend mit besonderer Atmosphäre.
Lesen sie dazu auch den Artikel in der Friedberger Allgemeinen:https://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Sau...
Oder schauen sie sich den schönen Bericht auf atv-Augsburg an: https://www.augsburg.tv/mediathek/video/im-wittels...

Im nächsten Jahr feiern wir unser 50jähriges Jubiläum mit einem besonderen Frühjahtrskonzert am 6. April 2019.
Wir sehen uns!

0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 07.04.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.