Anzeige

Update Corona: Statt dem Mittwochscafé gibt es die Aktion „Telefonkette“

Foto von Pater Roman Gorincioi
Normalerweise findet jede Woche im Bürgernetz Friedberg das „Mittwochscafé“ statt.
Hier treffen sich viele ältere, häufig auch alleinstehende Menschen und freuen sich bei Kaffee und Kuchen über kurzweilige Begegnungen. In den vielen Gesprächen geht es um die kleinen und großen Dinge des Lebens. Die Gesellschaftsspiele im Mittwochs-Café schaffen unvergessene gemeinsame Erlebnisse. – Doch dann kam Corona. Das Café musste geschlossen werden und viele Senioren sitzen nun alleine zuhause.

Krisen mobilisieren aber auch alle positiven Kräfte in uns. Der belgische Ordensgeistliche Phil Bosmans sagt: „Wenn die Krise alles verfinstert hat, werden Kinder des Lichts die Sterne anzünden.“ Renate von Küllmer, die unser Mittwochs-Café seit vielen Jahren betreut, hatte so eine tolle, zündende Idee gegen die Einsamkeit: Die Telefonkette. Unterstützung bekam sie von ihren anderen Team-Kolleginnen und nun werden alle früheren Cafébesucher/innen regelmäßig angerufen.

„Die Freude ist groß bei den Angerufenen“, berichtet Traute Dreher, die Leiterin des Caféteams. Es werden viele private Dinge in dieser besonderen „Coronazeit“ besprochen und es gibt Rückmeldungen wie: „Gute Sache, ich bin so nicht alleine – gemeinsam fühlt man sich besser.“ Manche Gespräche, so Frau von Küllmer, dauern bis zu einer Stunde. Sie meint weiter: „Weil sich unsere Senior/innen so unglaublich über jeden Anruf freuen, freue ich mich gleich genauso mit ihnen.“ Eine andere Freiwillige aus dem Team hat beobachtet, dass die Angerufenen anfangs zwar überrascht sind, dann aber die Aktion „Telefonkette“ sehr gut finden.

Ganz nebenbei werden in den Gesprächen Einkaufshilfen vereinbart oder kleine Tipps
für die Alltagsprobleme vermittelt. Inzwischen rufen sich die Cafébesucher/innen auch gegenseitig an. So ist die Telefonkette mittlerweile zu einem Selbstläufer geworden. Aber dennoch freuen sich alle schon auf die Zeit, wenn das wöchentliche Mittwochscafé wieder öffnet.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH02 myheimat friedberger | Erschienen am 02.05.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.