Anzeige

Strahlende Bäume zu Weihnachten

Das Christkind und der mit den Wünschen der Kinder bestückte Weihnachtsbaum
Friedberg: Weihnachtsbaum | Woher kommen eigentlich die Weihnachtsbäume?
Die besonders schön gewachsenen Weihnachtsbäume stammen aus besonderen Kulturen, meistens aus dem deutschen Sauerland und aus Dänemark.
Die restlichen 20 Prozent werden bei Ausforstungen im Wald gefällt.
Über die Hälfte der in Deutschland verkauften Weihnachtsbäume sind dabei die sogenannten Nordmanntannen, die wegen ihrer weichen Nadeln beliebt sind.
Doch auch Laubbäume dürfen sich mit Lichter geschmückt zeigen. Warum auch nicht?
3 8
1 7
4
6 12
3
4
13
12
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
66.370
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 15.12.2011 | 17:12  
50.113
Christl Fischer aus Friedberg | 15.12.2011 | 17:30  
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 15.12.2011 | 17:47  
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 15.12.2011 | 18:24  
23.165
Karola M. aus Peine | 15.12.2011 | 21:19  
38.578
Gertraude König aus Lehrte | 15.12.2011 | 23:53  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 16.12.2011 | 05:15  
9.886
Tamara Schydlowski aus Ebsdorfergrund | 16.12.2011 | 17:22  
69.601
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 16.12.2011 | 21:26  
21.590
Erika Bf aus Neusäß | 18.12.2011 | 23:20  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 19.12.2011 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.