Herzlichen Glückwunsch allen mit dem schönen Namen Markus

Friedberg: April | Der Evangelist Markus wird im Neuen Testament mehrere Male erwähnt, sei es als Markus oder Johannes Markus. Er begleitete Paulus auf seinen Reisen und predigte mit Barnabas, der sein Vetter war, auf Zypern. Später war er mit Paulus auch in Rom. Petrus schätzte Markus sehr und nannte ihn in seinen "Sohn". Sein Evangelium, das sich an die Schilderung der Ereignisse durch Petrus hält, schrieb Markus in Rom. Eine alte Tradition behauptet, daß Markus nach Alexandrien ging und dort um 70 das Martyrium erlitt. 829 überführte man seinen Leichnam nach Venedig, wobei sich viele Wunder ereignet haben sollen. Seine Reliquien befinden sich in der Basilika San Marco in Venedig, und Markus ist der Schutzheilige der Stadt. Auch die Insel Reichenau besitzt eine Markus-Reliquie und feiert ihren Patron mit einem Fest. Weil man ihn als ersten Bischof von Alexandrien verehrt, ist Markus auch der Patron Ägyptens. Sein Festtag ist der 25. April. In der Kunst wird er meistens als Evangelist mit seinem Symbol, dem geflügelten Löwen, dargestellt.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
52.395
Werner Szramka aus Lehrte | 25.04.2015 | 15:29  
48.733
Christl Fischer aus Friedberg | 25.04.2015 | 15:46  
62.616
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.04.2015 | 17:03  
48.733
Christl Fischer aus Friedberg | 25.04.2015 | 18:06  
13.692
Gerda Landherr aus Neusäß | 25.04.2015 | 18:25  
12.325
Erika Walther aus Augsburg | 26.04.2015 | 09:23  
48.733
Christl Fischer aus Friedberg | 27.04.2015 | 13:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.