Anzeige

Einstmal in 3. Klasse zum Fronleichnamstag gelernt

Wer zu pünktlich kam, musste draußen mitfeiern
Friedberg: Fronleichnam | Am Fronleichnamstag

Am Fronleichnamstag wandern die Bäume zur Stadt hinein,
stehn an den Straßen in langen Reih'n,
wollen im Vorübergehn
den lieben Heiland sehn
und bei seinem Siegeszug Wache stehn.

Am Fronleichnamstag kommen die Blumen aus dem Wiesengrund,
biegen sich zu Kränzen weiß und bunt,
winken hinter dem Fenstergeheg',
legen sich auf Treppen und Steg
und zieren dem Heiland den Liebesweg.

Am Fronleichnamstag kommen die Vögel aus Feld und Wald,
singen von Dächern und Bäumen, dass laut es schallt.
Mit den Glockengroß und klein
und der Leute langen"Reih'n
wollen sie den Heiland preisen und benedein.

Am Fronleichnamstag scheint die. Sonne so hell und klar
Dann steigt der Heiland auf den Frühlingsaltar
im goldenen Glanz
der Sternenmonstranz
und segnet Vögel und Bäume, Blumen und Menschen
in weitem Kranz.
(Franz Joseph Koch) Aus meinem Lesebuch von 1958
3
1
2 1
2 2
1
1
2
2
1
1
1
1
1
2
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
12.882
Erika Walther aus Augsburg | 26.05.2016 | 16:28  
54.307
Werner Szramka aus Lehrte | 26.05.2016 | 19:21  
13.746
Gerda Landherr aus Neusäß | 27.05.2016 | 06:18  
2.027
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 30.05.2016 | 15:56  
2.027
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 30.05.2016 | 15:56  
49.440
Christl Fischer aus Friedberg | 01.06.2016 | 13:41  
64.097
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.06.2016 | 22:31  
49.440
Christl Fischer aus Friedberg | 02.06.2016 | 13:16  
64.097
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.06.2016 | 18:59  
49.440
Christl Fischer aus Friedberg | 03.06.2016 | 14:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.