Anzeige

Bürgernetz Friedberg sucht Verstärkung durch ehrenamtliche Helfer/innen

Seit kurzem bietet das Bürgernetz Friedberg einen begleiteten Fahrdienst für Senioren an, welche zum Bürgernetz ins Mittwochs-Café kommen möchten, um mit anderen Menschen Kontakt zu bekommen. Nachdem die Nachfrage zu dem neuen Angebot groß ist, werden dringend weitere Fahrer/innen und Koordinator/innen gesucht. Selbst wer nur gelegentlich am Mittwoch Nachmittag Zeit hat, ist herzlich willkommen. Außerdem werden für weitere Veranstaltungen des Bürgernetzes Fahrer/innen gesucht, die gelegentlich aushelfen. Aktuell für das Konzert „Hoigarta“ der Friedberger Saitenzupfer am Sonntag, 18.11.18. Ein Auto für den Fahrdienst ist vorhanden.

Die Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe bzw. dem Fahrdienst, Christine Brookmann, ist unter der Rufnummer (0821) 26 891 29 oder per Email: info@buergernetz-friedberg.de erreichbar und hofft auf möglichst viele Interessenten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 03.11.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.