Anzeige

Hildegard von Bingen sagt zum siebten Monat

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der siebte Monat
"Der Juli ist der Monat, der die Früchte zur Reife bringt, in ihm gibt es die absolute Dürre, Trockenheit, aber auch massive Regengüsse, oft in Form von schweren Gewittern und Hagelstürmen. Genau wie die Natur in diesem Monat sich zeigt, ist auch der Mensch, der in diesem Monat geboren wurde. Bei ihm ist vor allem die Reife augenscheinlich, er ist den anderen in vielem voraus, besonders was seine Gesundheit anbelangt. Alles, was ihm schadet, meidet er und nimmt dazu auch schon einmal die Kraft seiner Arme zu Hilfe. Jedoch, wenn er sich belehren lässt durch die Mahnungen des Heiligen Geistes wettert er mit ungewöhnlichem Feuereifer gegen Laster und Sünden an und findet so zu seinem wahren Seelenheil."
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
36.558
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.07.2017 | 16:13  
36.478
Silvia B. aus Neusäß | 04.07.2017 | 18:35  
10.011
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 04.07.2017 | 23:00  
10.011
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 04.07.2017 | 23:04  
50.363
Christl Fischer aus Friedberg | 05.07.2017 | 12:58  
10.011
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 05.07.2017 | 13:35  
36.558
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 05.07.2017 | 15:35  
50.363
Christl Fischer aus Friedberg | 06.07.2017 | 14:51  
14.680
Jost Kremmler aus Potsdam | 17.07.2017 | 19:19  
36.558
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 17.07.2017 | 20:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.