Anzeige

Die Gesundheit ist das teuerste Gut....

gesund.leben 2012: Informationen zur betrieblichen Gesundheitsförderung - Unternehmer-Forum zeigt im Rahmen der Gesundheitsmesse Möglichkeiten auf Essen (pts023/05.11.2012/14:15) - Parallel zur gesund.leben, der Gesundheitsmesse für das Ruhrgebiet, findet auch in diesem Jahr ein Unternehmer-Forum zum Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement" statt. Unter dem Motto "Gesunde Mitarbeiter für gesunde Unternehmen" stehen von Freitag, 9. November, bis zum Sonntag, 11. November, praxisnahe Vorträge auf dem Programm. Die begleitende Ausstellung zum Themenbereich "Gesundes Arbeiten - gesunder Arbeitsplatz" kann ebenfalls vom 9. bis 11. November 2012 besucht werden. Bei zunehmenden Herausforderungen für Unternehmen wird auch die Gesundheit von Unternehmern und Mitarbeitern immer wichtiger. Die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter ist heute für den Mittelstand ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor, um wettbewerbsfähig zu bleiben und gesundes Unternehmenswachstum zu ermöglichen. Doch viele Unternehmen haben, was die frühe Förderung der Gesundheit angeht, noch Defizite.

Beim Thema "Betriebliche Gesundheitsförderung" stellt sich häufig Frage, wo die Eigenverantwortung der Mitarbeiter beginnt und die Verantwortung des Betriebes aufhört? Wie sieht eine ganzheitliche und individuelle Gesundheitsförderung überhaupt aus bzw. wie kann dies praktisch im Unternehmen umgesetzt werden? Welche Lösungsansätze gibt es? Diese und weitere Fragen sollen auf dem Unternehmerforum "Betriebliches Gesundheitsmanagement" beantwortet werden. Die Messe Essen und die Industrie- und Handels­kammern im Ruhrgebiet greifen dieses Thema auf und veranstalten in Kooperation dieses Fachforum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.