Anzeige

Die Feuerteufel aus Oberhausen und Essen erobern Teile des Krupp Park in Essen.

Eine Kette, ein Schneebesen aus Mutters Küche, etwas Stahlwolle und ein bisschen Feuer und dann ist so etwas möglich.
Essen: Krupp Gürtel |

Lichtkunst mal auf eine andere Art.

Zugegeben es war gestern schon sehr kalt, aber Ralf Wittmacher und ich haben uns gedacht mit der richtigen Bewegung wird es schon gehen, und so war es dann auch. 
Damit uns nicht kalt wurde haben wir immer im Wechsel gearbeitet, einer bediente die Kameras während der andere schleuderte, und zur Not hätte man sich ja auch noch an den Funken erwärmen können ;-))
Nur mit den Kameras ist das bei der Kälte so ein Problem, solange es eine trockene Kälte ist geht alles gut, aber gestern kam so gegen 20 Uhr Feuchtigkeit auf und somit fing dann erst das Objektiv an zu beschlagen, wobei dann eine Langzeitbelichtung nicht mehr möglich war, und dann noch Eisablagerungen auf der Kamera.
Und somit mussten wir unsere Feuerspiele dann frühzeitig abbrechen.
Hier nun eine kleine Auswahl von dem was mit Feuer und Stahlwolle so möglich ist.

bis demnächst....
Markus
2 4
2 4
1 2
3
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
374
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 20.01.2019 | 14:31  
207
Markus Kriesten aus Essen | 20.01.2019 | 15:00  
68.151
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.01.2019 | 14:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.