Anzeige

Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt – 20- jähriger Tatverdächtiger festgenommen –

20- jähriger Festgenommen (Foto: Heinz Kolb)
Essen: Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt – 20- jähriger Tatverdächtiger festgenommen – |
Essen. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Montagabend 12. November 2018 in der U-Bahn-Linie 11 bei der ein 15-jähriger Jugendlicher lebensgefährlich verletzt wurde, konnte durch intensive Ermittlungen der Mordkommission am heutigen Dienstag. 13. November 2018 ein 20-Jähriger tatverdächtiger an der Kaiserhofstraße in einer Wohnung festgenommen werden.


Die Ermittler suchen aber dringend die Fahrgäste in der U-Bahn, da sie wichtige Zeugen sind.

Insbesondere ein unbekannter Zeuge griff ein und verhinderte möglicherweise schlimmeres. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 bei der Kripo zu melden.

Versuchter Tötungsdelikt mit Stichverletzungen
0
1 Kommentar
129
Sabine Hegemann aus Essen | 17.11.2018 | 08:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.