Anzeige

"Vom Projekt zur Projektprüfung"

Eifrig werkelten die Schüler an ihrem Nachspeisenbüfett
Die französischen Gäste greifen gerne zu und erfreuen sich an einem herrlichen Nachspeisenbüfett, das für sie von Schülerinnen und Schülern der Klasse 7dM unter Anleitung von Lehrerin Renate Grundgeir erstellt wurde. Aber nicht nur die Süßspeisen werden bestaunt, sondern auch die passende Tischdekoration. Fachlehrerin Renate Grundgeir probierte mit ihren Schülerinnen und Schülern die sogenannte Projektprüfung, die im übernächsten Schuljahr eingeführt werden soll. Dabei geht es um den Erwerb von Kompetenzen und um die selbstständige Informationsbeschaffung im Internet und aus Sachbüchern. Die Buben und Mädchen mussten auch eigenverantwortlich einkaufen und ihre Aufgaben verteilen. So entstanden für die 32 französischen Schüler, die kürzlich zu Gast an der Hauptschule in Meitingen waren und ihre drei begleitenden Lehrkräfte 12 verschiedene Nachspeisen, die im wahrsten Sinne des Wortes "ratziputz" aufgegessen waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.