Anzeige

Schnappt sich der BVB das portugiesische Mega-Talent Gelson Martins? UPDATE

Gelson Martins k√∂nnte in die Bundesliga wechseln (Foto: Foto by: –Ē–ľ–ł—ā—Ä–ł–Ļ –°–į–ī–ĺ–≤–Ĺ–ł–ļ–ĺ–≤ https://www.soccer0010.com/galery/996563/photo/654231 [CC BY-SA 3.0(https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en)])

Vor einige Wochen wurde das Traingszentrum von Sporting Lissabon von maskierten Personen attackiert worden. Daher wollen einige Spieler nun weg vom Verein, da sie sich nicht mehr sicher f√ľhlen, darunter auch das Talent Gelson Martins.

Der 23-J√§hrige Gelson Martins ist momentan hei√ü begehrt bei vielen Vereinen in Europa. Aufgrund des Vorfalls im Trainingszentrum von Sporting Lissabon wollen viele Spieler den Verein verlassen. Bei diesem Angriff wurde unter anderem der ehemalige Torj√§ger vom VfL Wolfsburg Bas Dost am Kopf verletzt. Wie nun der ‚ÄúExpress‚ÄĚ berichtet, k√∂nnte wegen dem Vorfall nun einige Spieler den Vertrag bei Lissabon aufl√∂sen und w√§ren damit ohne Arbeitgeber, also f√ľr andere Vereine gratis zu haben. Das wirft nat√ľrlich viele Clubs auf den Plan. Unter anderem sollen Borussia Dortmund, FC Arsenal, Juventus Turin und einige andere starkes Interesse an dem Fl√ľgelspieler haben.

Wechselt Gelson Martins zum BVB?

Erst vor kurzem wurde berichtet, dass Borussia Dortmund Gelson Martins intensiv scouten lie√ü und offenbar Interesse am Portugiesen haben soll. dar√ľber hinaus soll der FC Arsenal sein Interesse nun konkretisiert haben. Demnach soll Trainer Unai Emery begeistert sein vom trickreichen Fl√ľgelflitzer. Au√üerdem haben die Gunners Bedarf auf den offensiven Au√üenbahnen, nach den Abg√§ngen von Theo Walcott und Alexis Sanchez. Jedoch ist noch nichts sicher, auch Juventus Turin soll ernsthaftes Interesse an Martins haben. Ich bin gespannt, wo er n√§chste Saison spielen wird.

Wechsel in die Premier League wird wahrscheinlicher!

Der Wechsel von Gelson Martins nimmt immer konretere Formen an. Wie "Sky Sports" berichtet soll Arsenal einer von mehreren Interessenten sein. Auch Liverpool gilt als Kandidat f√ľr den jungen Fl√ľgelspieler. Nachdem der Transfer von Nabil Fekir gescheitert ist, suchen sie dort h√§nderingend nach einer Alternative. Und ein abl√∂sefreies Talent w√ľrde optimal ins Beuteschema von J√ľrgen Klopp passen.¬†



Das könnte dich auch interessieren:

Holt Lucien Favre einen PSG-Spieler nach Dortmund?

Lotst RB Leipzig das nächste Talent in die Bundesliga?

Holt der FC Schalke 04 Mateo Kovacic von Real Madrid?

Wird Bayerns Renato Sanches erneut verliehen? UPDATE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.