Anzeige

Reformationstag und feierliche Namensgebung der Friedensbrücke

Donauwörth: Innenstadt | Impressionen von der Reformationstag und Namensgebung der Wörnitzbrücke zu ,,Friedensbrücke" am 31. Oktober 2017.

Als ich am vor acht Jahren am 24.01.2010 das Kreuz- und Fahnengefecht an der Umkehr
,,https://www.myheimat.de/donauwoerth/kultur/geschic... in Donauwörth fotografiert habe konnte ich nicht ahnen das ich es 2017 nochmals fotografieren muss, nämlich zum Jahrestag der Reformation vor 500 Jahren. 

Ich bekam den Auftrag von der Stadt Donauwörth dieses Ereignis für die Zukunft fest zu halten.

Bei herrlichem Wetter trafen sich an der Evangelischen Christuskirche die Vertreter aller Konfessionen- und Fahnenabordnungen.

Nach der Ökumenisches Friedensgebet begaben sich die Gläubigen zum Liebfrauenmünster zur kurzen Andacht.

Anschließend bewegte sich der Zug in Richtung Umkehr über die Reichsstraße und Kapellstraße, angeführt von der Stadtkapelle Donauwörth.

An der Wörnitzbrücke angekommen ertönten die Glocken der Kirchen Punkt 12 Uhr.
Nach der Begrüßung und Ansprache des OB Armin Neudert, der mit den geistlichen die Tafel mit dem neuen Namen "Friedensbrücke" enthüllte.

Kurz nach der feierlichen Namensgebung begab man sich zur Donauspitze um den  Gedenkstein zu Erinnerung an die 500 Jahre Reformation initiiert durch Anker e.V. zu enthüllen.

Eingeweiht wurde auch die Friedenslinde, das von der christlichen Kirchengemeinden, der türkisch-Islamischen Gemeinde und der Stadt Donauwörth gemeinschaftlich gepflanzt wurde.

Nach dem Eintrag in das goldene Buch der Stadt Donauwörth durch die Ehrengäste gab es  Gemüseeintopf für alle und Getränke.

So ging ein wunderschöner Tag ohne Donner über Donauwörth zu Ende.
GA
1
1
1 2
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
1
3
2
2
1
2
2
1
1
1
1
2
1
2
1
2
1
1
1
3
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
2
2
1
1
1
2
2
1
1
1
1
2
1
1
1
3
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2
2
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
842
Kai Schünemann aus Burgdorf | 02.11.2017 | 12:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.