Anzeige

Die Perchten sind los (DONwud)

Donauwörth: Fischerplatz, Insel Ried | Ein Highlight der Kulturtage war ohne Zweifel der Auftritt der Perchten aus Dreiflüsse Stadt Passau. So heißen sie auch Dreiflüsseteufel. Vor der Bühne am Fischerplatz war Wort wörtlich der Teufel los. Mit rhythmischen Glockenschellen, wilde Masken und zotteligen Fell-umhänge tanzten die Gestalten durch die Menge und erschreckten kleine Kinder. Donauwörth verwandelte sich in ein Alpenregion. Die Anwohner der umliegenden Häuser müssen wohl an ein Almabtrieb gedacht haben. Natürlich dürfte der Nikolaus auch nicht fehlen bei diesen alpenländlichen Brauch. Mit diesen Brauch wollen sie das Böse und den Winter vertreiben und für ein glückliches neues Jahr sorgen.
Es ist ja auch kein Grund zur Sorge, so wild wie sich die Gestalten geben so vorsichtig nähern sie sich auch den Allerkleinsten.
3
2
2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
1
2
2
2
2
1
1
2
2
2
2
2
2
2
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.