Anzeige

21. Donauwörther Reichsstraßenfest (Donnerstag, 20. Juli)

Donauwörth: Reichsstraße | Impressionen von der 21. Donauwörther Reichstraßenfest am Donnerstag den, 20. Juli. Von 11:00 - 14:00 Uhr war Seniorentreffen mit Musik und Unterhaltung für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger vor dem Tanzhaus. Es spielten die Jagthornbläser aus Donauwörth. Unterhaltung boten die Schüler der Gymnasium Donauwörth mit ihren Bewegungskünsten. Ich finde es super das die Veranstalter an die Senioren gedacht haben. Auch der Tommy Nube war mit sein minni Tischtennis unterwegs auf der Reichsstraße und forderte Passanten auf eine Runde heraus. Nur der Tisch und die Schläger waren wohl für Zwerge gedacht. Auf der unteren Bühne in der Nähe vom Rathaus spielte die Band Proud Marys. Im Hof der Stadtbibliothek war für Kinder gedacht, hier auf der Bernies Bunte Bühne gab es Kinderschminken und Mitspiel, Puppen- und Improvisationstheater. Ich traf auch zwei Freunde von mir Kapfer & Kapfer, die mich sofort erkannten. Spät Nachmittag gab es eine Taekwon-Do Darbietung von Riza Günaydin. Es spielten auch die Bands Reload, Paradise, Funk´n Roll. Unter den Besuchern konnte ich auch OB Armin Neudert, MdL Wolfgang Fackler und MdB Ulrich Lange fotografieren.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.