Anzeige

Lukas Steinheber studiert und läuft erfolgreich in den USA

Lukas Steinheber im Trikot der Mercer University
Dillingen a. d. Donau: Donau-Stadion | Seit vier Wochen lebt und studiert Lukas Steinheber, einer der drei Topläufer der LG Zusam, in den USA. Durch ein Stipendium der Mercer University in Georgia, für dessen Cross-Country-Team er auch sportlich in Erscheinung tritt, wird der Reatshofener vorläufig ein Jahr dort verbringen.
In den ersten beiden Wettkämpfen konnte sich Lukas Steinheber mit guten Ergebnissen in Szene setzen. Beim Bulldog Invitational in Bishop/Georgia, einem Crossrennen über acht Kilometer, erreichte er in 27:20 Minuten den 19. Platz. Sechs Kilometer lang war die Distanz beim zweiten Rennen, dem Auburn Invitational in Alabama. Trotz eines Magen-Darm-Infekts belegte er hier in 19:56 Minuten einen beachtlichen 12. Platz. Im Gegensatz zu den deutschen Crossläufen treten in den USA vor allem Universitätsteams gegeneinander an, deren Einsatz sich durch große Rivalität zwischen den Unis auszeichnet.
Fehlen wird Lukas Steinheber natürlich dem Team der LG Zusam am kommenden Sonntag bei den Deutschen 10-Kilometer Straßenlaufmeisterschaften in Nagold. Im Vorjahr zählte die LG Zusam auf Platz sechs zu den besten Teams in Deutschland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.