Anzeige

"Belagerung Gundelfingens 1462 und die Auswirkungen auf Peterswörth" Georg Wörishofer, historischer Berater der Stadt Gundelfingen, spricht beim Begegnungsnachmittag

Beim monatlichen Begegnungsnachmittag für "Jung und Alt" der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Peterswörth wird der historische Berater der Stadt Gundelfingen Georg Wörishofer am 7. November im Bürgersaal über die Zeit der Belagerung Gundelfingens im Reichskrieg 1462 und die Auswirkungen auf Peterswörth sprechen. Es wird spannend werden zu erfahren, wie vor 550 Jahren die, doch etwas abseits gelegene, kleine Fischergemeinde Peterswörth die Zeit erlebte. Wie immer beim Begegnungsmöglichkeit, der um 14.00 Uhr beginnt, erwartet die Besucher nicht nur ein interessanter Vortrag, sondern es gibt auch Kaffee und Kuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.