Anzeige

Kübelkartoffeln Teil 1 - Vorkeimen der Pflanzkartoffeln

Zwei meiner 3 Pflanzkartoffelsorten
Kübelkartoffeln Teil 1 - Vorkeimen der Pflanzkartoffeln


Wie ich schon erwähnt hatte, möchte ich in diesem Jahr zum ersten Mal Kartoffeln in Kübeln anpflanzen.
Ich habe mir diesbzgl. 3 große Maurerkübel besorgt, die ich dafür nehmen will. Da bohre ein paar Löcher in den Boden, damit das Wasser abfließen kann.
Ich habe für einen Kübel 6,00 Euro bezahlt, im Gegensatz zu einem Blumenkübel in dieser Größe ein echter Schnapper. Bei Blumenkübeln gehen die Preise in dieser Größenordnung bei 30,00 Euro los.....
Ich bin kein Profi darin und musste mich ordentlich informieren und belesen und hoffe natürlich alles richtig zu machen.

Entschieden habe ich mich für 3 Sorten:

Annabelle
Bamberger Hörnchen
La Ratte

Das Vorkeimen der Kartoffel hat gewisse Vorteile:

1. Der Ertrag ist größer
2. Die Kartoffeln können eher gepflanzt werden, da vorgekeimte Kartoffeln auch in recht kaltem Boden weiterwachsen, während nicht vorgekeimte Kartoffeln dort gar nicht keimen würden.
3. Vorgekeimte Kartoffeln gehen zügiger auf, was zu einer Reduzierung von Auflaufschäden durch Krankheiten und Schädlingen führt.
4. Der Bestand entwickelt sich schneller, was eine frühere Ernte ermöglicht.

Die Kartoffel ist mit einer natürlichen Keimhemmung ausgestattet - wenn sie kühl und trocken gelagert wird.
Sowie sie in der warmen Küche ist wird die Keimruhe gebrochen und es entstehen diese langen, weißen Triebe (Dunkelkeime), welche aber nicht zur Pflanzung geeignet sind da sie sie zu dünn, lang und zu zerbrechlich sind.
Ziel des Vorkeimens sind kurze, kräftige und violette Lichtkeime.

Und jetzt kommen wir zum vorkeimen:

Wenn die Pflanzkartoffel schon Dunkelkeime entwickelt hat, so werden diese als erstes entfernt.
Die Kartoffeln werden anschließend in eine Kiste gepackt und für ca. 3 Tage in die warme Küche geholt. Das nennt man das Brechen der Keimruhe.
Nach den 3 Tagen bringt man die Pflanzkartoffeln an einen Platz wo sie mind. 8-12 Stunden täglich dem Tageslicht ausgesetzt werden und wo eine Temperatur von 10 - 12 Grad herrscht.
Wenn das Wetter sogar angepasst ist, kann man die Kartoffeln auch ruhig schon auf den Balkon stellen.
Das Ziel ist die Ausbildung kurzer kräftiger Keime mit einer Länge von 1 -2cm.

Nachdem man dieses Ziel der Keime erreicht hat, bringt man die Kartoffelkisten ins Gewächshaus oder stellt sie sogar bei trockenem Wetter nach draußen - vorausgesetzt es friert nicht. Sie müssen sehr kühl/kalt stehen aber nicht erfrieren.

Die Pflanzung erfolgt dann je nach Wetterlage Mitte April.

Bei dem Termin des vorkeimens teilen sich die Meinungen - von Mitte Februar bis Ende März ist scheinbar alles möglich ;-)

So...- ich hoffe mein Vorhaben klappt und wer Lust dazu hat schließt sich mir an und wir könnten uns wunderbar austauschen.... :-))
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
40 Kommentare
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2014 | 17:56  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 18:06  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 22.02.2014 | 18:14  
7.650
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 22.02.2014 | 18:19  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 18:34  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 22.02.2014 | 18:48  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 19:08  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 19:14  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 19:16  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 22.02.2014 | 19:35  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 19:42  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 22.02.2014 | 19:43  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.02.2014 | 19:49  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 22.02.2014 | 19:59  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.02.2014 | 20:26  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 20:42  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 22.02.2014 | 20:46  
64.700
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.02.2014 | 21:22  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 23.02.2014 | 00:40  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.02.2014 | 00:45  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 23.02.2014 | 00:49  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.02.2014 | 01:11  
54.641
Werner Szramka aus Lehrte | 23.02.2014 | 15:33  
15.225
Gerhard Priester aus Daleiden | 23.02.2014 | 18:49  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 23.02.2014 | 20:28  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 23.02.2014 | 22:25  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.02.2014 | 23:23  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 24.02.2014 | 11:34  
19.457
Martina Köhler aus Göhren | 24.02.2014 | 11:36  
27.547
Heike L. aus Springe | 24.02.2014 | 13:03  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 24.02.2014 | 18:42  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 24.02.2014 | 18:43  
27.547
Heike L. aus Springe | 24.02.2014 | 20:27  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.02.2014 | 22:37  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 24.02.2014 | 22:45  
57.838
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.02.2014 | 23:32  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 25.02.2014 | 06:47  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 25.02.2014 | 13:23  
21.390
Silke M. aus Burgwedel | 25.02.2014 | 13:36  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 27.02.2014 | 08:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.