Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Wer ist der Sohn von Joe?

Joe hat einen Sohn! (Foto: RTL2 Presse)

In dieser Woche kam es zu einer krassen Neuigkeit bei Berlin - Tag und Nacht: Joe hat einen Sohn! Heute will Peggy mehr über das angebliche Kind ihres Exmanns herausfinden. Wer ist das zweite Kind von Joe?

Dass wir bei Berlin - Tag und Nacht immer wieder mit krassen Enthüllungen rechnen müssen, ist längst kein Geheimnis mehr. In dieser Woche war es mal wieder soweit: Joe soll angeblich einen Sohn haben! Das hat ihm seine Mutter Ute vor kurzem mitgeteilt: Seine frühere Freundin Jeannette hat einen 26-jährigen Sohn, der seinen Vater kennenlernen will - und bei dem soll es sich um Joe handeln. Peggy will nun helfen, mehr über den Jungen herauszufinden. Für den WG-Papa kommt es gerade dicke: Er ist gerade erst raus aus dem Knast, nachdem er Jennys Exfreund Adam umgebracht haben soll.

Ist DAS der Sohn?

Vor einigen Wochen wurde bereits bekannt, dass Pascal kappes eine Rolle bei Berlin - Tag und Nacht übernehmen soll. könnte er nun Joes Sohn verkörpern, nachdem seine Tochter Hanna ja schon aus der Serie verschwunden ist? Auf diversen Instagram-Fotos post er auf jeden Fall schon fleißig mit seinen Serienkollegen Sandy Fähse (Leon) und Ben Mstaedt (Jannes). Man darf gespannt sein, ob wir heute Abend schon mehr über den Sohn von Joe erfahren. Außerdem sind wir gespannt, wie es für den WG-Papa auf RTL2 wegen der Mordanklage noch weitergeht…



Das könnte dich auch interessieren:
Krass: Hat dieser Berlin - Tag und Nacht-Star im wahren Leben geheiratet? (FOTO)

Berlin - Tag und Nacht: Hat Joe einen geheimen Sohn?

Berlin - Tag und Nacht: Wer sind eigentlich Renate und Monika?

Berlin - Tag und Nacht: Schock! Krätze in großer Gefahr!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.