Ingolstadt: Politik

Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der AUDI AG - Haftbefehl gegen Prof. Rupert Stadler -- Das ist deftig! 11

Volker Dau
Volker Dau | Ingolstadt | am 18.06.2018 | 83 mal gelesen

Ingolstadt: AUDI AG | Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der AUDI AG - Haftbefehl gegen Prof. Rupert Stadler Pressemitteilung 6 vom 18.06.2018 der Staatsanwaltschaft München II Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre betreffend AUDI-Motoren hat die Staatsanwaltschaft München II am 18.06.2018 gegen den Vorsitzenden des Vorstands der AUDI AG, Herrn Prof. Rupert Stadler, einen Haftbefehl vollzogen,...

Audi AG: Wir sind erst zufrieden, wenn jeder betroffene Audi* ein Update erhalten hat. Auch Ihrer. 5

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Ingolstadt | am 03.06.2017 | 47 mal gelesen

Ingolstadt: AUDI AG | Hilfe Die Details auf der Webseite von Audi: https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen/layer/serviceaktion.html

1 Bild

Stefan Eck:"Wir sind keine Partei die am Gängelband der Lobbyisten geht"- Bundesvorsitzender der Mensch- Umwelt- Tier Partei im Interview 9

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 23.05.2014 | 1169 mal gelesen

Die Partei Mensch- Umwelt- Tierschutz tritt für einen konsequenten Umwelt- und Tierschutz ein, nicht zuletzt, weil konsequenter Umwelt- und Tierschutz auch der beste Menschenschutz ist. Die Partei ist deshalb so außerordentlich wichtig, weil keine der etablierten Parteien bisher den Mut und die Einsicht gezeigt hat, alle heutigen Probleme in ihren ursächlichen Zusammenhängen zu verdeutlichen. Dies zu erkennen, aufzuzeigen...

Ein Erfolg der Bürger, die sich trauten: Eine Forderung der Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI) aus dem Jahr 2O12 war der Kauf der Röss-Villa durch die Stadt

Jürgen Pickl
Jürgen Pickl | Ingolstadt | am 29.01.2014 | 238 mal gelesen

Am 12. Dezember 2012 lud die Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI) die Bürger der Stadt zu ihrer zweiten Veranstaltung unter dem Motto „Trau DICH, es ist DEINE Stadt!“ ein. In dieser zweiten Runde stellte die Bürgergemeinschaft Ingolstadt als Ergebnis der ersten Veranstaltung 12 Forderungen der Bürgerinnen und Bürger Ingolstadts auf. Die zweite Forderung, die damals vorgetragen wurde, lautete: ... 2. Die Stadt übt bei der...

Die BGI reicht bei der Regierung von Oberbayern Dienstaufsichtsbeschwerde ein

Jürgen Pickl
Jürgen Pickl | Ingolstadt | am 09.01.2014 | 146 mal gelesen

Inzwischen hat die BGI ca. 130 Unterstützungsunterschriften gesammelt und damit ein Drittel erreicht. Aber es bleibt ein schwieriges Unterfangen, 385 Bürger ins Rathaus zu bewegen und nach Vorlage des Personalausweises sich als Unterstützer der Wahlvorschläge der BGI in beide Listen einzutragen. Die BGI veranstaltet hierzu immer wieder Informationsstände in der Fußgängerzone und wirbt für die...

Erster Bürgerantrag in der Geschichte Ingolstadts!

Jürgen Pickl
Jürgen Pickl | Ingolstadt | am 07.01.2014 | 217 mal gelesen

Morgen ist es so weit, in der Ingolstädter Stadtgeschichte wird zum ersten mal ein Bürgerantrag gem. Art. 18b der Gemeindeordnung des Freistaats Bayern eingereicht. Die Bürgergemeinschaft (BGI) lebt die direkte Demokratie und nützt das dem Bürger zu Verfügung stehende Mittel den regierenden Stadtrat um eine Entscheidung zu einem -Bürgerentscheid- zu bewegen, 'Soll das Kongresshotel dort nun gebaut werden oder nicht?' 1%...

1 Bild

Interne Unternehmensberatung im Klinikum Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 09.08.2011 | 1025 mal gelesen

Chefärzte müssen heute längst nicht mehr ausschließlich Experten auf ihrem Fachgebiet sein und exzellente Medizin bieten, sondern auch so etwas wie Manager sein, Manager ihrer Klinik mit zahlreichen Mitarbeitern und Gesundheitsdienstleistungen, die neben medizinischer Höchstleistung auch wirtschaftlich arbeiten müssen. Um die Chefärzte dabei zu unterstützen, hat das Klinikum Ingolstadt nun eine Art interne...

1 Bild

Sarrazin vor den Toren 1

Christian Höbusch
Christian Höbusch | Ingolstadt | am 24.07.2011 | 425 mal gelesen

Es gibt Gelegenheiten, da könnten wir eine Stadtbefestigung gut brauchen. Um Unruhestifter von unserer Stadt fern zu halten. Eine solche Gelegenheit naht schon im September. Am 26.9. soll Thilo Sarrazin aus seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ in Ingolstadt vorlesen. Rund ein Jahr ist es nun her, dass dieses umstrittene Buch erschienen ist. Integrationsanstrengungen und deren Erfolge kommen in ihm so gut wie nicht...

1 Bild

10. Ingolstädter Solartag am 16. Juli 7

Christian Höbusch
Christian Höbusch | Ingolstadt | am 13.06.2011 | 430 mal gelesen

Ingolstadt: Paradeplatz | Der inzwischen 10. Ingolstädter Solartag findet am Samstag, 16. Juli 2011, auf dem Paradeplatz, Ingolstadt, statt. Zu sehen sind Holzpellets-Heizkessel, solartechnische Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme aus Sonnenenergie, Infos über Umrüstsätze für Dieselmotoren auf reines Pflanzenöl. Eine besondere Attraktion wird bestimmt das Solar-Bier einer Brauerei sein, die den Sudkessel mit Holzhackschnitzeln...

1 Bild

25 Jahre Tschernobyl und nichts gelernt! Aufruf zur Demo am 26.4. in Ingolstadt

Christian Höbusch
Christian Höbusch | Ingolstadt | am 22.04.2011 | 592 mal gelesen

Ingolstadt: Theatervorplatz | Genau am 25. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl ruft ein breites Aktionsbündnis, dem natürlich auch der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen angehört, am kommenden Dienstag, den 26.4., ab 17:45 Uhr, zu einer großen Anti-Atom-Demonstration in Ingolstadt auf. Unter dem Motto "Ingolstadt geht auf die Straße" wollen wir nach Tschernobyl und Fukushima unsere Ablehnung der Atomkraft eindrücklich zeigen. Daher laden wir...

1 Bild

Deutschlandweites Symposium im Klinikum Ingolstadt mit sehr guter Resonanz

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 31.01.2011 | 1083 mal gelesen

Die septische Chirurgie führt in der öffentlichen Wahrnehmung eher ein Schattendasein. Dass das Interesse daran vor allem in Fachkreisen aber sehr groß ist, zeigte ein Treffen vor Kurzem im Klinikum Ingolstadt: Weit über 100 Fachvertreter waren dort zusammengekommen, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Behandlung bakterieller Infektionen zu informieren. Beim „4. Symposium Septische Unfallchirurgie und...

1 Bild

Gute Ergebnisse im DarmZentrum

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 28.10.2010 | 382 mal gelesen

Zentrenbildung ist einer der großen Trends in der Medizin. Auch im Klinikum Ingolstadt wurden in den letzten Jahren zahlreiche medizinische Zentren eingerichtet, die sich interdisziplinär speziell um bestimmte Krankheitsbilder kümmern. Dabei ist es längst nicht der Titel „Zentrum“, der die Verantwortlichen im Klinikum interessiert, sondern vielmehr sind es die neuen Strukturen und Qualitätsstandards, die durch die...

1 Bild

Klinikum Ingolstadt baut Beschwerdemanagement auf

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 26.10.2010 | 614 mal gelesen

Beschwerden erhält für gewöhnlich niemand gerne. Viele gut geführte Unternehmen aber nehmen sie nicht nur ernst, sondern betrachten sie auch als sehr wertvoll. Denn aus Beschwerden kann man viel lernen, etwa, was die Kunden sich wünschen, und was bei den eigenen Leistungen vielleicht noch nicht optimal läuft. Auch im Klinikum Ingolstadt legt man seit Jahren großen Wert auf eine angemessene Bearbeitung von Beschwerden und...

1 Bild

Erster Direktor der neuen Medizinischen Klinik IV im Klinikum Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 12.10.2010 | 1360 mal gelesen

Er ist Familienvater, aktiver Jogger, leidenschaftlicher Naturfreund und Bergliebhaber, vor allem aber ein erfahrener Elektrophysiologe – und als solcher seit Anfang Oktober im Klinikum Ingolstadt der „Elektrik des Herzens“ auf der Spur. Prof. Dr. Karlheinz Seidl ist der erste Direktor der neu gegründeten Medizinischen Klinik IV im Klinikum Ingolstadt, die auf die Behandlung von Herzrhythmusstörungen spezialisiert ist – eine...

21 Bilder

Jugend trifft Politik "Wir Krisenkinder - Sinn und Chancen des Wandels" 2

Manfred Habl
Manfred Habl | Ingolstadt | am 15.07.2010 | 2825 mal gelesen

Ingolstadt: Fronte 79 | Ausschnitte des Abends (VIDEOS) Gesprächsrunde mit 3 Bundestagsabgeordneten. Agnes Krumwiede (Bündnis90/Grüne), Eva Bulling-Schröter (Linke) und Dr. Daniel Volk (FDP) diskutieren mit euch zum Thema: "Wir Krisenkinder - Sinn und Chancen des Wandels". Dazu gibt´s Live-Auftritte des Spielclubs des Theaters Ingolstadt und der Boomtown Raps. Freier Eintritt. http://www.facebook.com/event.php?eid=131887620171580&index=1 Boomtown...

Volksentscheid zum Nichtraucherschutz 2

Themenradar Bayern
Themenradar Bayern | Ingolstadt | am 29.06.2010 | 138 mal gelesen

gefunden auf "donaukurier.de - RSS Lokales Ingolstadt": Ingolstadt (dk) Am Sonntag steht der Volksentscheid zum Nichtraucherschutz an. Geht man nach den beantragten Briefwahlunterlagen, dürfte die Beteiligung eher gering ausfallen. Bisher haben gerade einmal 7,6 Prozent der Wahlberechtigten von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Bei der Bundestagswahl waren es 18,2 Prozent. KommentierenHier den ganzen Artikel lesen

1 Bild

Bischof Walter Mixa: Schwere Vorwürfe gegen Augsburger Oberhirten 16

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 03.04.2010 | 3081 mal gelesen

Ein Thema rüttelt Schrobenhausen in diesen Tagen auf und rückt die Lenbachstadt in den Mittelpunkt bundesweiten Interesses. Sechs ehemalige Heimkinder erheben schwere Vorwürfe gegen den Augsburger Bischof Walter Mixa. Der Geistliche soll in seiner Zeit als Schrobenhausener Stadtpfarrer (1975-1996) von Nonnen gelegentlich gerufen worden sein, weil sich die Ordensfrauen mit der Erziehung der Kinder und Jugendlichen...

1 Bild

Fünfzehn 25-jährige Dienstjubiläen im Klinikum Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 04.03.2010 | 1834 mal gelesen

15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Ingolstadt konnten kürzlich ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Dr. Rolf Beerlage, Franziska Brandl, Regina Dambacher, Franz-Josef Funk, Eva Hortolani, Elfriede Knoll, Maria-Luise Mack, Dr. Reinhard Merkl, Kathrin Opitz, Irene Schachtner, Monika Schneider, Thomas Sigl, Edeltraud Tutzer, Susanne Wiek und Maximilian Wittmann sind seit 25 Jahren im Öffentlichen Dienst...

1 Bild

Hol Dir den Augsburger Medienpreis 2010

Marion Buk-Kluger
Marion Buk-Kluger | Gersthofen | am 08.12.2009 | 4665 mal gelesen

Augsburg: Medienforum | Der Startschuss ist gefallen: ab jetzt kann jeder teilnehmen und beim Wettbewerb um den ersten Augsburger Medienpreis unter dem Motto „Bringe Augsburg in die Welt – Bringe die Welt nach Augsburg!“ des Medienforums Augsburg e.V. dabei sein. Im CinemaxX stellte das Organisationsteam um die beiden Vorstände Eiko Trausch und Thomas Grund den Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen vor. Auch fünf der insgesamt neun...

1 Bild

Staatssekretärin Melanie Huml besucht Klinikum Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 09.11.2009 | 391 mal gelesen

„Als Sammlerin von Superlativen“ hat die Süddeutsche Zeitung sie bezeichnet. Die Rede ist von Melanie Huml, der jüngsten Staatssekretärin seit Monika Hohlmeier. Die approbierte Ärztin ist Staatssekretärin im Gesundheitsministerium und somit eine der zentralen Figuren in der bayerischen Gesundheitspolitik. Am vergangenen Dienstag war sie im Klinikum Ingolstadt zu Gast, um sich vor Ort ein Bild vom Klinikum zu machen. „Ich...

4. Ingolstädter Sozialpolitischer Buß- und Bettag 3

Robert Huber
Robert Huber | Schrobenhausen | am 07.11.2009 | 390 mal gelesen

Ingolstadt: Gewerkschaftshaus | Unter dem Thema "Verliehen und Verkauft. Zeit- und Leiharbeiter - flexibler Arbeitsmarkt oder modernes Sklaventum?" stellen wir dieses Jahr ein Segment des Arbeitsmarktes in den Mittelpunkt, der auch für die Region Ingolstadt von erheblicher Bedeutung ist. Der für die bei der AUDI AG beschäftigten Leiharbeiter zwischen der IG Metall und der Zeitarbeitsfirma Adecco 2007 verhandelte Tarifvertrag setzte Maßstäbe für Deutschland....

1 Bild

Stiftung Warentest bestätigt hohe Zufriedenheit der M-net-Kunden

Herbert Hirsch
Herbert Hirsch | Ingolstadt | am 16.05.2007 | 1803 mal gelesen

(gesponserter Beitrag) Mehr als 90 Prozent der M-net-Kunden sind mit dem Service ihres Anbieters zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage der Zeitschrift „test“, an der sich rund 7.700 Telefonkunden beteiligt haben. M-net stellt mit diesem Ergebnis neben einem lokalen Festnetzanbieter in Nordrhein-Westfalen die große Ausnahme unter den Telekommunikations- und Internetanbietern in Deutschland dar.