Anzeige

Windkraft ohne Grenzen

In Mengeringhausen ist ein Windernergiepark geplant, hierfür sollen mehrere Hektar Wald gerodet werden. Wald der als grüne Lunge bezeichnet wird, Sauerstoff produziert und CO2 aus der Atmosphäre bindet.
Diese Windkraftanlagen mit einer Leistung von bis zu 6 Megawatt, können die Produktion von CO2 verhindern, aber auch nur wenn ein oder mehrere herkömmliche Kohle- bzw. Gaskraftwerke stillgelegt würden.
Im Bereich des Bioernergieparks Mengeringhausen soll ein Solarkraftwerk mit ca. 300 Solarbäumen entstehen, dafür werden einige Hektar Grasland verbaut. Die Leistung dieser Solaranlage entspricht etwa der Leistung einer Windkraftanlage. Warum wird dann eine wenig effektive Solaranlage auf den Freiflächen errichtet und nicht der Windkraftpark an gleicher Stelle?
Weder für den Solarpark als für den Windpark wird ein herkömmliches Kraftwerk abgeschaltet.
Diese Anlagen dienen nur dem Zweck Investoren reicher zumachen und der KFW- Bank Zinseinahmen zu sichern.
Mit freundlichen Grüßen
Uwe Hock
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.04.2010 | 14:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.