Anzeige

Giorgios Karagounis zum HSV?

Eine vereinslose und somit billige Alternative für den beim HSV händeringend gesuchten Spielmacher wäre der griechische Nationalspieler Giorgios Karagounis. Ist er in Hamburg Thema?


Der Mittelfeld-Regisseur Karagounis ist zwar schon 35 Jahre alt, überzeugte zuletzt aber noch bei der EM 2012. 120 Mal stand er bereits für Griechenland auf dem Platz. Bis zum Sommer stand er bei Panathinaikos Athen unter Vertrag. Für den Hauptstadt-Klub lief er 127 Mal auf und erzielte zwölf Treffer. Nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde, könnte er ablösefrei zum HSV wechseln. Der NDR meint, dass eine einjährige Verpflichtung sinnvoll erscheine, da zur Saison 2013/2014 Hakan Calhanoglu vom KSC kommt.

Weitere aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.