Anzeige

FC Augsburg: Neuen Stürmer gefunden?

Wechselt Raúl Bobadilla zum FCA? (Foto: facebook.com/raulbobadilla.net © Sacha Grossenbacher)

Hat der FC Augsburg etwa endlich eine Lösung für sein Offensivproblem gefunden? Raúl Bobadilla soll in den Fokus der Fuggerstädter gerückt sein. Der Ex-Gladbacher steht aber im Moment noch beim FC Basel bis 2017 unter Vertrag. Trotzdem soll das Interesse des FCA sehr groß sein.

Beim FC Augsburg könnte es nun endlich Fortschritte bei der langwierigen Stürmersuche geben. Raúl Bobadilla soll die Lösung für die Offensivprobleme sein. In der letzten Saison schaffte es der FCA insgesamt nur auf 33 Treffer und war damit die Mannschaft mit der zweitschwächsten Offensive.

Kommt nach Halil Altintop jetzt auch Raúl Bobadilla?

Um das zu ändern, wurde bereits Halil Altintop verpflichtet, der bereits von 2003 bis 2011 in der Bundesliga spielte. Jetzt soll Bobadilla zusätzlich die neue Torhoffnung markieren. Allerdings schoss der 26-Jährige in der vergangenen Rückrunde bei Basel in zehn Spielen nur ein Tor. 2013, als er noch bei den Young Boys Bern spielte, schaffte er es aber immerhin in 24 Partien auf zwölf Treffer. Von 2009 bis 2011 spielte er für Borussia Mönchengladbach. Kehrt der Argentinier jetzt in die Bundesliga zurück? Bisher hat der FC Augsburg laut augsburger-allgemeine.de zu diesem Transfergerücht noch keine Stellung genommen. Der Marktwert des Stürmers liegt zurzeit bei etwa vier Millionen Euro.

Hier gibt es weitere Transfergerüchte aus der Bundesliga. Zum Beispiel:
Schalke 04: Maxime Lestienne als Bastos-Ersatz im Gespräch
TSG 1899 Hoffenheim: Wechselt Alexander Merkel in den Kraichgau?
FC Bayern: Luiz Gustavo darf gehen! Bekommt Wolfsburg jetzt seinen Wunschspieler?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.